Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Alle Achtung! - Der Hase lacht“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Ostern“ lesen

Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 23.04.2019

Hallo Siegfried.

Das Osterfest ist nun vorbei.
Geschmeckt hat mir so manches Ei
doch ich tu`s Dir jetzt hiermit kund:
nicht eins der Eier war so bunt
wie Dein Gedicht das ich gelesen.
Ich hab sie alle weiß geges(s)en.
Das klammerige (s) musst sein,
sonst passte das nicht (wegen Reim).
Egal jetzt freu' ich mich nicht im geringsten
aufs nächste Fest mit Namen "Pfingsten".
Denn ich (wenngleich ich alt schon bin)
verstehe nicht des Festes Sinn.
Als Rentner ist*s mir einerlei
dass da auch noch ein Tag ist frei.
Doch erst kommt nun der erste Mai.
... und wieder hat die Welt da frei.
wenns Wetter gut ist, ist's mir Recht
bis später dann, ... mein lieber Specht.

LG Horst


 

Antwort von Siegfried Fischer (23.04.2019)

Na, da hast Du mir aber ein ganz tolles Osterei ins Nest gelegt, lieber Horst. Perfekt gereimt und gekonnt geklammert. - VD & LG Siegfried


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 21.04.2019

Malt man ein Osterei mit Streifen
muss man nach dem Pinsel greifen.
Geht die Farbe dann mal aus,
macht man sich da gar nichts draus.
Ein Einfaltspinsel verlängert sie
mit viel oooooo und auch viel iiiiii.

Es freut sich dann die Osterinsel
auf Hase und den Einfaltspinsel.

Frohe Ostern, lieber Siegfried.
LG Gaby

 

Antwort von Siegfried Fischer (22.04.2019)

Vielen Dank,liebe Gaby, für Deinen gereimten Malereier zum Osterfest. - LG Siegfried


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 21.04.2019

Lieber Siegfried, schon Wilhelm Busch sagte einst, „Lacher gibt's vom Trottel bis zum Teufel“. Warum somit nicht auch die Hasen und ich gönne den Hasen dies. Als Fazit, „so manches Häschen im Bordell, lacht oft bei mancher Nummer schnell“! Osterfestgrüße und viele bunte Eier wünscht der Franz
*Lieber an Ostern bunte Eier vom Häschen, als im Alltag dicke Eier! Grins!

 

Antwort von Siegfried Fischer (21.04.2019)

Ja, solche Häschenwitze waren in grauer Osterzeit* mal DER LACHER. - Grinsgruß vom Siegfried - (*Als es noch kein Buntfernsehen gab, waren ja alle Ostereier nur grau in grau oder schwarz-weiß.)


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 20.04.2019

Es gibt zwei Arten von Menschen. Einmal die Glücklichen und dann gibt es noch die, die lachen. Siegfried, ich bin zwar kein Hase, aber ich lache trotzdem.
LG Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (21.04.2019)

Du Glücklicher! - VD & LG Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 20.04.2019

Lieber nackter 8-ender Siegfried...
dann pinsel´ ruhig weiter die Eierpracht,
die ich ausgepellt bloß als BREI eracht´ ;-))
Insel-Hasenprofis, die kicken nackt
weil ihr Eiersucher beim einnicken k...!!
Spar dir ruhig die teure Segel-pacht
und steigere den Konsumpegel sacht
Meint schmunzelnd kurz vor Ostern der
6-ender-Schüttel-Schwabe Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (22.04.2019)

Ganz scherzlichen Dank, lieber Schüttel-Schwabe, für Deinen Osterschmunzler. - LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).