Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Rosenpfade“ von J. Liliana Altair

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von J. Liliana Altair anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Emotionen“ lesen

tpfoe (eMail senden) 27.04.2019

Liebe Liliana,

Dieses Gedicht von Dir ist Wunderschön und besonders zugleich.
Es beschreibt Dein tiefes Fallen.
Deine Zerrissenheit und die Mutlosigkeit die Dich in dieser Zeit umklammerte.
Dein Schreiben aus der Situation heraus. Tiefer kann niemand von uns Fallen.
Wie in diesem Moment.
Jeder der das nicht kennt, der hat noch nie gelebt.

Du schriebst...

Ein Licht flackert auf im Dunkel der Nacht
Zerschlägt alle Schatten mit leuchtender Macht

Das allein beschreibt das Du den Kampf in Dir überstanden hast.
Das Du bereit bist Dich wieder einzulassen, erneut zu Vertrauen.


Leben

Ich spüre mich, die Tiefe im Hier.
Welch Sinnbild das mich verzehrt.
Mein Innerstes, es spricht zu mir.
Ich spüre mich und meinen Wert.

Wie es mich erreicht, mich umfängt.
Die Liebe und unentwegte Perfektion.
Mein Dasein das nach außen drängt.
Und mich umspannt, in jeder Situation.

27. April 2019 – T.P.


Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
Manchmal vermag das Leben es nicht mehr uns zu erreichen.
Aber glaube mir, das währt nur von kurzer Dauer.
Schon im nächsten Moment verspüren wir erneut das Pure Leben.


Fühle Dich umarmt

Thomas


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 25.04.2019

Liebe Dichterkollegin,
Dein Gedicht erschreckt mich!
Bitte schreib' auch was über Frieden und Liebe, Harmonie und Verlässlichkeit,
Vertrauen und Glück -
oder hast Du so etwas nie erfahren?
betroffen: der Paul


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).