Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Kröte“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

sifi (eMail senden) 29.04.2019

Im Garten saß einst J.W. Goethe,
der kam mal beim Reimen in Nöte.
Als Storch auf den Dorsch eindrosch,
nahm der sich forsch einen Frosch.
So schluckte auch Goethe manch' Kröte.
Grinsgruß Siegfried

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Auch hier wieder mein Dank und viele liebe Grüße! Bin etwas im Stress, daher die Antwort nur kurz! Grüße Franz der Kröten wahrlich mag!


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 28.04.2019

Lieber Naturfreund Franz...
Jetzt herrscht akuter Kröten-Alarm
Der Fiskus nimmt SIE dir gerne WEG
Im Portemonnaie hätten sie´s warm
Die Quakerei schert mich ´nen DRECK ;-))
--->>
Als Schwabe und als Tierfreund
liebt man auch den Fröschle Geier
Kriegst nach Maultasch oder Joint
sogar das nimmersatte Göschle freier!!
Schmunzelgrüße aus dem Ländle
zum Sonntagmorgen vom Jürgen

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Klasse Jürgen! Auch hier wieder mein dank und viele liebe Grüße! Bin etwas im Stress, daher die Antwort nur kurz! Grüße Franz der Kröten wahrlich mag!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.04.2019

Perfetto Francesco, drum lese ich Schiller und seh alles Lila.
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Richtig mein Spezl Don Bertolucci! Auch hier wieder mein dank und viele liebe Grüße! Bin etwas im Stress, daher die Antwort nur kurz! Grüße Don Francesco, der Kröten wahrlich mag!


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 27.04.2019


Gefiel mir gut, war angetan.
Führ' noch Gedanken mit dir fort:
für die Kröte war es kein guter Ort, lächel...

Störche führen was im Schilde,
sind sie doch sogleich im Bilde,
wenn die Kröte, tief versunken,
der Poesie ist tief verbunden.

Dann verwirkt sie schnell ihr Leben
- Bildung ging da wohl daneben...

Untröstlich bleibe ich zurück - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Klasse liebe Renate! Auch hier wieder mein dank und viele liebe Grüße! Bin etwas im Stress, daher die Antwort nur kurz! Grüße Franz der Kröten wahrlich mag!


Musilump23 (eMail senden) 27.04.2019

Lieber Franz,
ob nun Goethe, Kröte oder auch Storch, alle sind sehr bedeutungsschwanger. Auch in Sachen Humor! Dein Gedicht ist gut und zeigt dein sicheres Gespür für Momente.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Danke Dir lieber Karl Heinz! Auch hier wieder mein dank und viele liebe Grüße! Bin etwas im Stress, daher die Antwort nur kurz! Grüße Franz der Kröten wahrlich mag!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).