Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Mein Sonntagsvergnügen“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 30.04.2019

...ganz richtig Wally, auch in den alten Tagen sollte man sich noch was gönnen, das Freude macht.
LG Bertl.


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 30.04.2019

Ja, Wally, endlich gibt es wieder Sonntags-Flohmärkte unter freiem Himmel. Zu schön. Irgendetwas findet man immer. Und am besten geht man alleine hin, dann nervt keiner: "Was guckst du denn da noch? Da ist doch gar nichts!" ---- Doch, bevor frau nicht jedes einzelne Teil ihrem prüfenden Blick unterzogen hat, wird nicht weiter gegangen. Die Männer haben ihren Baumarkt mit Werkzeugen, die sie nie benutzen werden und wir haben unsere Flohmärkte mit Klamotten und Schnickschnack. LG Gaby


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 30.04.2019

Liebe Wally,
nicht nur das schöne Wetter im Frühjahr erfreut uns, nein es sind
auch die Flohmärkte. Da kann man schön stöbern und mitunter
wie du es aucht gemacht hast, ein Stimmungshoch dir gebracht.
Solche second hand Sachen begeistern viele.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 30.04.2019

Liebe Wally, du bist immer noch die Gleiche geblieben!!! :-)) Mal kaufen und sammeln, dann wieder entrümpeln müssen, damit Neues Platz hat......
Liebe Grüße und weiterhin viel Eefolg wünscht dir
Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).