Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Devot“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.05.2019


Die Reime klingen leicht nach Humor,
so kommt es mir jedenfalls vor.
Das ist wohl sehr bewusst bezweckt,
weil sich der Ernst so gern versteckt.

Er hat sie noch etwas im Griff
mit 'nem verkniffenen Gesicht.
Soll das ein versöhnliches Zeichen sein?
Ich denke, das Zeichen heißt nur:
DU BIST MEIN

Die Reue kommt zu oft zu spät.
Ergebenheit nicht sehr viel zählt...
Deshalb sei jeder auf der Hut
und zähle jeden Tropfen Blut,
und trenne sich mit allem Mut...

Gute Illustration dazu!

Grüße von Renate


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 30.04.2019

Hallo Klaus Ich würde sagen, ich verstehe Deine Gedanken - Gefühle zu gut! Was auch immer geschieht mein Spezl, das Leben geht weiter! Dir viele liebe Grüße Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).