Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zu blöd“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

sifi (eMail senden) 30.04.2019

Ganz schön blöd, lieber Horst

Wäschst Du in Unschuld Deine Hände.
heißt das - last but not liest - am Ende
dass - komplett auf eigene Gefahr -
man darin gar waschen kann sein Haar?
(Sofern man welches hat - ist doch klar.)

LG Siegfried

Herzlichen Dank auch für Dein ergänzendes
"Adenauer-Gedicht" zu meinem letzten Beitrag.

 

Antwort von Horst Fleitmann (30.04.2019)

Immer wieder gerne, lieber Siegfried. Deine Zeilen inspirieren mich jedes Mal. Dank fürs Mitblödeln. LG Horst


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 30.04.2019

Lieber Horst,

Dein "Kurzgedicht" ist köstlich.

Bei mir hat es funktioniert: ich las und las und wartete darauf, dass jetzt 'was kommt. - Dumm gelaufen, auf eigene Gefahr gelesen.

Liebe Grüße
Gaby


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).