Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In den Mai getanzt“ von Gerhard Krause

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gerhard Krause anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.05.2019

Lieber Gerhard,
wunderbar geschrieben und warum hätte es nicht so kommen
können, manch einer war nach durchgezechter Nacht erwacht
und war erschrocken, was er alles hat gesagt.
Herzliche Maiengrüße von Hildegard

 

Antwort von Gerhard Krause (02.05.2019)

Liebe Hildegard Danke für den Kommentar So geht es wenn man viel trinkt und viel redet und sich nicht mehr kontrollieren kann. Die Beziehung hat ein paar Jahre gehalten und er nie mehr soviel getrunken. liebe Grüße Gerhard


Sabine Roehl (sabineroehl67t-online.de) 01.05.2019

Lieber Gerhard*** :-)

du bist ein Romantiker mit viel Phantasie*** :-))

Dein Gedicht habe ich gerne gelesen!

Sonnige Grüße - Sabine

 

Antwort von Gerhard Krause (02.05.2019)

Liebe Sabine Danke für den Kommentar. So romantisch war es für unsern Freund nicht, aber die Beziehung hat ein paar Jahre gehalten und er nie wieder getrunken. Das hatte auch sein Gutes. Dir liebe Grüße Gerhard


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 01.05.2019

Lieber Gerhard, kaum hat das Ly einen in Krone, das ist es auch nicht mehr alleine:-)) Witzig geschrieben, gern gelesen, liebe Grüße in den Wonnemonat von Britta

 

Antwort von Gerhard Krause (02.05.2019)

Liebe Britta Danke für den Kommentar So kann es gehen wenn man plötzlich schneller trinkt und redet als man denken kann. Nun ein paar Jahre ging es mit den beiden gut und er hat nie wieder soviel getrunken, auch gut. Dir liebe Grüße Gerhard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 01.05.2019

Lieber Gerhard,
das Leben schreibt die schönsten Geschichten,
so auch ein lieblicher Maientanz:-))
Wieder ein erfrischendes Schmunzel-Gedicht.
Liebe Maiengrüße schickt dir herzlichst
Gundel

 

Antwort von Gerhard Krause (02.05.2019)

Liebe Gundel Danke für den Kommentar So ein Maientanz mit solchen Erlebnis kann ein Leben total verändern. Eine große Liebe ist es nicht geworden, sie waren ein paar Jahren zusammen und er hat sich jie wieder so betrunken. Dir liebe Grüße Gerhard


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 01.05.2019


Ach, lieber Gerhard,
du fühltest dich plötzlich überrollt und platt!
So viel ist dir entgangen
- du warst zu schachmatt...
Doch jetzt musst du genau überlegen,
was du ihr sagst:
Davon hängt ab der Segen!

Humorvoll geschrieben, und ich möchte
nicht wissen, wie viele schon so aufgewacht.
In ihren Köpfen bleibt es zwar dunkel,
aber die Damen machen blitzwach, lächel

Maiengrüße sende ich dir - Renate

 

Antwort von Gerhard Krause (02.05.2019)

Liebe Renate Danke für Deinen netten Kommentar. Da es ja nicht mir passiert ist kann ich gut darüber schreiben. Eine allzu große Liebe ist es nicht geworden, hat aber ein paar Jahre gehalten und er hat sich nie wieder sinnlos betrunken. liebe Grüße Gerhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).