Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„MayDay MayDay - Pusteblumenflug“ von Siegfried Fischer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Siegfried Fischer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Frühling“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.05.2019

Siegfried, der Haiku

Pusteblumenfeld
Das Leben ist ein Schweben
Vom Winde verweht

ist dir bestens gelungen, soll auch meinetwegen MAIKU heißen, obwohl die Pusteblumen kaum eine Kuh frisst.

LG Bertl.

 

Antwort von Siegfried Fischer (02.05.2019)

Pustekuchen, lieber Bertl. MAIKU hat nichts mit einer Kuh zu tun, sondern ist ganz einfach die MAI-HAIKU-KUrzform. - Wozu so viele Buchstaben verlieren, wenn es auch weniger tun? - VD & LG Siegfried


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.05.2019

Wo immer auch lieber Siegfried, sie sind überall vorhanden. Frei zum Start! Grüße Franz

 

Antwort von Siegfried Fischer (02.05.2019)

Das Problem ist nicht die Startfreigabe, sondern die Landeerlaubnis. Die Dinger will doch kein Mensch auf seinem Grund und Boden haben. - LG Siegfried


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 02.05.2019

Lieber Siegfried,

Guckst Du auf den tollen Rasen
hast Du richtig was zu Blasen.
Geht Dir dann die Puste aus
na dann gehste halt nach Haus.

Bei uns hießen die früher Pusteblume. Wenn man das Bild anschaut könnte man annehmen, dass im Vorjahr dort einer aber so richtig geblasen haben muss.

LG Horst, dem heute mal so gar nichts einfallen will... mal sehen, vielleicht kommts mir ja doch noch :-)



 

Antwort von Siegfried Fischer (02.05.2019)

Ja, bei uns heißt die Pusteblume auch immer noch Pusteblume, aber nur wenn sie so aussehen wie diese Pusteblumen auf der Pusta da ... Vorher Löwenzahn - der Löwen-Anteil geht mit der Zeit verloren ... und danach ... geht ihm die Puste aus ... LG Siegfried


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 02.05.2019

Lieber nachhaltiger PB-Poet Siegfried...
bei PUSTE-blumen
TÄT ich mich nie vergreifen...
laß MAIKU reifen ;-))
Nachhaltig verweht?
Ob es sich im NOTFALL um
einen MISTKERL dreht...?
Freundlich nachwachsende
Maisonnenblumen-Grüße
vom Schwaben-Naturfreak Jürgen

 

Antwort von Siegfried Fischer (02.05.2019)

Lieber Naturbursch, früher hab ich mich auch oft vergriffen ... beim Skiwachsen ... das war dann immer ein großer Mist! ... Aber seit es die nachwachsenden Skiwachse gibt, läuft es bei mir wie geschmiert. - LG Siegfried


Gaby (foerster-woebkeweb.de) 02.05.2019

"Frische MAIKU-Collage - direkt vom Bauern"

Kategorie "Frühling" - nicht zu fassen.
Danke für den Schim-Hinweis. Hoffentlich wird er nicht vom Winde verweht. Wer oder was ist "Wahrig"? (Wenn frau sich auf e-stories rumtreibt, ist sie dauernd am googeln. Soll ja angeblich nicht schaden die Wissenslücken zu füllen - wenn googeln doch nachhaltig wäre.)
So viele Pusteblumen - tolles Bild.

LG
Gaby

 

Antwort von Siegfried Fischer (02.05.2019)

Schön, dass Du freiwillig Wissenslückenfüllung betreibst, liebe Gaby. Bei manchen hilft nur rohe Gewalt. - Wahrigs Wörterbuch (dtv) der deutschen Sprache ist ein Nachschlagewerk zu allen Fragen der Rechtschreibung, Worttrennung, Grammatik, Stilebene und Aussprache (vergleichbar mit dem Duden) ... LG Siegfried


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).