Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Siegfried“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 03.05.2019

Lieber schwärmender Franz...
Ob heutzutag´ ein tapf´rer SIEGFRIED
Trotz Drachen und Schatz der Nibelungen
Heldenhaft doch bloß den Krieg sieht?!?
Ach, könnte man ihm mit Engelszungen
R(h)einen Wein einschenken...!! ;-)))
Schmunzelgrüße aus dem
Trollinger-Ländle vom
Schwabenfreund Jürgen
am heutigen Welttag der Sonne

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Klasse wieder von Dir Jürgen und Prost mit einem guten Bier! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 03.05.2019

Das gefällt mir lieber Franz. Gern gelesen, herzliche Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Danke auch Dir wieder liebe Karin! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 03.05.2019

Der Wein löst bekanntlich die Zunge, lieber Franz
Herzlichst grüßt, Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Zustimmung liebe Hildegard! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 03.05.2019

Das gefällt mir, Franzl!

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Danke Dir Paul! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Musilump23 (eMail senden) 03.05.2019

Franz, in der Rheingegend, mit deren reichhaltiger Romantik und Sagen dunkler Geheimnisse, war man sicherlich nicht nur auf der Pirsch nach Weinbergschnecken.
Mit frdl GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Mit absoluter Sicherheit lieber Karl - Heinz! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.05.2019

...kurz ,bündig, treffend Francesco, oder LLS = locker, lässig, soverän.
LG Bertolucci.

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Danke Don Bertolucci! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Francesco *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


sifi (eMail senden) 02.05.2019

ICH schwärme oft beim Wein
von meinem Schatz AM Rhein.
Grinsgruß vom Siegfried

 

Antwort von Franz Bischoff (04.05.2019)

Ich auch lieber Siegfried! Demnächst werde ich wahrlich wieder das Buch lesen, denn immer wieder kommen dabei alte Erinnerungen an die Jugend und auch schöne Zeiten im Kino zurück! Danke auch hier dem Kommentar und Grüße der Franz *Sein Revier war ja der Odenwald, nicht fern von hier und dort lebt auch die Herta die im Forum früher auch schrieb! Mit Herta habe ich noch immer mein freundschaftlichen Kontakt!


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).