Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Fortschritt“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Gaby (foerster-woebkeweb.de) 05.05.2019


Lieber Horst,

gut gedichtet. - Inhaltlich kommt es Dir, zumindest teilweise, nur so vor.

Zu einer festgelegten Zeit,
an einem vorbesprochen Ort
nur Freundschaftspflege zu betreiben,
das können die Jungs heut' gut vermeiden.

Dank Whatsapp ist man heut' spontan,
klärt kurzfristig in Bus und Bahn,
"Was geht?"
"Nix weiter, bin zuhaus'"
"Dann komm' ich nach dem Sport mal rauf."
"Hast Hunger? Kann 'was kochen."
Daum nach oben - ist besprochen.
"Wann?"
"Ca. 8"
Dann reden sie die halbe Nacht,
auch hat er noch zwei mitgebracht.

Was war das früher fürn Tamtam,
rief jemand aus dem Ausland an.
Rauschen, man verstand kein Wort
und viel Kohle war auch fort.

Man musste Urlaubskarten schreiben,
auch das lässt sich heut' gut vermeiden.
Die Urlaubsfotos für die Mutter,
mit viel mehr Text - das ist doch Zucker,
kriegt sie heut' sofort gesendet
und nicht, wenn Urlaub längst beendet.

Liebe Grüße
Gaby

 

Antwort von Horst Fleitmann (05.05.2019)

Na ja, die jungen Leute können heute teilweise keine Postkarten mehr schreiben weil sie des Schreibens kaum mehr mächtig sind. Wenn sich denn tatsächlich getroffen und gesprochen wird, dann wäre das ja zu begrüßen... aber mal ehrlich, glaubst Du daran? LG Horst


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.05.2019

KLASSE, lieber Hotte!
Begeistert
der Paule

 

Antwort von Horst Fleitmann (04.05.2019)

Danke lieber Paule, ich bins auch :-)) LG und Lulu der Hotte


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 04.05.2019

Lieber Horst,

es ist nun einmal so mit uns Menschen, dass wir immer vorwärts gehen und nicht daran denken den Rückwärtsgang einzuschalten. Der heutige Fortschritt allerdings sehr bedenklich, denn die eigentlichen menschlichen Werte verblassen immer mehr.
Was ist heute noch normal ?

Dein Gedicht war eine Freude zu lesen.
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Horst Fleitmann (05.05.2019)

Rückwärts muss niemand gehen, aber nicht alles Neue ist für. LG Horst


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).