Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Meine Lehrerin hat gesagt“ von Gabriele Förster-Wöbke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Gabriele Förster-Wöbke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 07.05.2019

Liebe Gaby,
ich will ja nicht angeben, aber ich habe es schon als Kind immer ohne Merksatz gewusst: Merkur, Venus, Erde, Mars, Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun, Pluto. Die Planeten werden von der Sonne aus gezählt. Zwischen Mars und Jupiter befindet sich ein Asteroidengürtel. Dieser wird, wenn es uns mal nicht so gut geht, enger geschnallt. Dem Pluto ist jetzt aber das Planet-Sein abgesprochen worden, da er zu klein ist. Er sieht jetzt deswegen auch etwas trauriger aus. Mit Pluto ist übrigens der römische Gott der Unterwelt gemeint, nicht der Hund von Micky Maus. Statt Pluto ist jetzt ein anderer, noch fernerererer Planet (oder zwo?) dazu gekommen. Dafür bin i c h jetzt aber zu alt.
Liebe Grüße von Professor Klugscheiß

 

Antwort von Gabriele Förster-Wöbke (07.05.2019)

Lieber Herr Professor Klugscheiß, jetzt wäre ich schon fast wieder vom Stuhl gefallen. Wie kann Mann sich so etwas ohne Merksatz merken. Ich wusste doch, dass Du ein Genie bist. Das mit dem enger Schnallen war mir neu, auch dass der Hund von Micky Maus eigentlich ein Gott ist. Und wieso weißt Du noch, was Du als Kind wusstest? Ich erinnere mich nicht mal, dass ich zur Schule gegangen bin. In meiner Erinnerung waren da nur die Pausen und die waren immer lustig. Die fernerereren Planet(en) müssen ja ganz schön weieieieit weg sein. Die zählen nicht mit. Unsere Erde soll ja auch noch einen Minimond haben, den man nicht sehen kann. Der zählt auch nicht mit. Das wäre ja auch noch schöner. Der ist ja auch irgendwann voll und dann müsste ich an zwei Terminen schlafwandeln. Dafür hab ich keinen Merksatz. Liebe Grüße von Gaby Weißnix.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 07.05.2019

Hab sehr geschmunzelt, Gaby
Professor Klugscheiß hat wohl Recht, da draußen sind noch mehr, aber nix bedeutendes.
Poetengruß
vom Paul

 

Antwort von Gabriele Förster-Wöbke (07.05.2019)

Lieber Paul, wenn ich mir das da draußen so ansehe, dann ist unsere Erde kleiner als ein Atom und wir sind gar nicht da. Liebe Grüße, Gaby


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 07.05.2019


Liebe Gabriele, lieber Andreas,

Euer "Wortgefecht" war nicht schlecht...
Ich habe mich sehr amüsiert.

Mit "Merksätzen" ist man manchmal
auch ziemlich angeschmiert, lächel...

Liebe Grüße kommen - Renate

 

Antwort von Gabriele Förster-Wöbke (07.05.2019)

Liebe Renate, Andreas und ich sind immer sehr dafür, dass die Kommentare der Unterhaltung dienen. Vielleicht, weil wir sonst nichts zu lachen haben. Liebe Grinsegrüße von Gaby.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).