Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Artensterben“ von Jürgen Skupniewski-Fernandez

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Jürgen Skupniewski-Fernandez anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesellschaftskritisches“ lesen

Klaus lutz (clicks1freenet.de) 07.05.2019

Das ist mittlerweile alles Allgemeinwissen! Und nichts geschieht! Bei Hermann Braun habe ich mal, in einem Kommentar, aufgelistet woran das liegen könnte! Irgendwie ist unser Überlebenstrieb zerstört worden! (Durch Gifte jeglicher Art!) Ein gesundes Verhältnis zum Leben! Unser Denken ist schon weitest gehend im Eimer! Das ist jetzt kein Klischee! Aber am deutlichsten siehst Du das bei den Politikern! Eine kranke Politik! Mit weitest gehend schwerst gestörten Leuten, bei den Altparteien! Und nur die AfD sagt noch die Wahrheit! Und da ist die Masse schon so verblödet das sie das nicht erkennt! Oder von den Massenmedien so manipuliert und Hirngewaschen, das es unglaublich ist! Ein interessantes wichtiges Gedicht! Man kann die Wahrheit eben nicht oft genug wiederholen! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).