Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Dichten“ von Anna Steinacher

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anna Steinacher anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Mundart“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 08.05.2019

Liebe Anna,
gerne dein Gedicht gelesen und wenn du die Lust zum Schreiben verspürst,
dann lege los. Deine Zeilen kommen so tief aus dem Herzen mit Freude und
Schmerz. Freut mich sehr, wieder von dir zu lesen.
Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard

 

Antwort von Anna Steinacher (10.05.2019)

Liebe Hildegard, zu meiner Freude könnt ihr meinen Dialekt lesen, da staune ich immer wieder. Ich lese euch zwar gerne im Forum doch meine Gedichte sind meist zu lang um einzustellen, da ist es dann mühsam sie zu lesen. Herzlichen Dank und liebe Grüße von der Anna aus Südtirol


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 07.05.2019

Liebe Anna,
dein Gedicht kommt von Herzen,
und Harmonie sollte immer dabei sein.
Dein Text hat mich erfreut.
Liebe Grüße schickt dir herzlich
Gundel

 

Antwort von Anna Steinacher (07.05.2019)

Danke liebe Gundel, ich bin wohl eine untreue Seele, aber da ich immer etwas längere Gedichte schreibe ist das Lesen in Mundart zu schwierig. Ich lese euch oft und freue mich darüber. Sei ganz liebe gegrüßt von Anna


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 07.05.2019


Liebe Anna,

wenn man zum Dichten Lust verspürt,
geht man erst einmal ungeniert
im Kämmerlein auf Wörtersuche.
Wenn man Glück/Verstand hat,
schlägt's zu Buche...
Doch nicht allen erschließt sich immer der Sinn.
Das kann in vielen Ursachen gründen
Am besten ist dann, man nimmts einfach hin.
Streitgespräche machen auch wenig Sinn...
Die Gesamtatmosphäre ist sonst schnell dahin.
Ein liebes Nachfragen allein bringt Gewinn.

Liebe Gedankengrüße sende ich dir - Renate

 

Antwort von Anna Steinacher (07.05.2019)

Danke liebe Renate für deinen schönen Kommentar, ich bin wohl eine untreue Seele aber ich hatte eine Zeit wo mein Kopf leer war. Ich habe mir vorgenommen doch ab und zu wieder was einzustellen. Das Lesen macht mir aber immer Freude. Ganz liebe Grüße zu dir von Anna


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 07.05.2019

Liebe Anna,
du fasst den Sinn und die Freude am Schreiben ganz wunderbar zusammen, aber ich weiß gar nicht, was ich über dein Gedicht sagen soll, so sehr freue ich mich einfach, wieder mal von dir zu lesen! Du warst ja irre lange nicht mehr hier! Ich freu mich einfach...
Liebe Grüße für dich und Luis von Berlin nach Tirol von Andreas

 

Antwort von Anna Steinacher (07.05.2019)

Ach lieber Andres, deine Freude ist bei mir angekommen und berührt mich ganz.Es tut mir leid dass ich euch so ganz untreu geworden bin. Ich hatte mal eine Zeit wo nicht mehr so viel ging, mein Kopf war leer. Meist schreibe ich jetzt längere Gedichte die in unserer Mundart schwierig zum lesen sind. Ich staune dass du als Berliner unsere Mundart lesen kannst und sie verstehst. Das habe ich schon bei Irene so bewundert. Luis und ich denken oft noch an sie und reden von ihr. Nun sei ganz lieb gegrüßt von Anna und Luis


cwoln (chr-wot-online.de) 07.05.2019

Liebe Anna,
ich habe schon länger von dir nichts mehr gehört und hatte eine Karte an dich geschrieben.
Nun freue ich mich, dass ich dich bei e-stories dein Gedichtlein gesehen habe.
Hauptsache, das Herz ist dabei. Auch wenn man manchmal Sorgen hat, so gibt es doch auch viel.FREUDE.
Ein herzlicher Gruß von Christine

 

Antwort von Anna Steinacher (07.05.2019)

Danke Christine, ich schreibe zwar viel aber immer längere Gedichte die in Mundart zu schwierig sind zum Lesen.Ich lese oft die eingestellten Gedichte, die mir Freude machen. Habe dir auf die Karte geantwortet doch scheint sie nicht angekommen zu sein. Uns geht es gut, wir hoffen dir auch. Sei ganz lieb gegrüßt von Anna und Luis


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).