Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Im Café“ von Alfred Plischka

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Alfred Plischka anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Träume“ lesen

Bild Leser

chriAs (christa.astla1.net) 10.05.2019

Hallo Alfred, manchmal gibt es dich Interessanteres als das, was in der Zeitung steht ;-)) Oft aber träumt man nur von "echten Begegnungen"...
Liebe Grüße, Christa

 

Antwort von Alfred Plischka (19.05.2019)

Liebe Christa, herzlichen Dank für deinen freundlichen Kommentar. LG Alfred


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 10.05.2019

Lieber Alfred
Gern gelesen
Wenn sie da steht schlank und grazil
und sie wäre doch dein Ziel,
dann nime nicht so auf passiv,
sondern werde da selber mal aktiv.
viel Erfolg
liebe Grüße Gerhard

 

Antwort von Alfred Plischka (19.05.2019)

Lieber Gerhard, herzlichen Dank für deinen freundlichen Kommentar. LG Alfred


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 10.05.2019


Es wäre auch zu schön,
wär 'ne Zeitung die Quelle
und man bestellte sich daraus,
was einem auf Anhieb gefällt.
Was für eine verdrehte Welt!

Tagträumen gibt der Mann sich hin,
doch das hat hier wirklich keinen Sinn.
So muss dieser Traum schnell ver-gehn,
denn die Vorsilbe "ver" lässt ihn negativ sehn...

Grüße sendet Renate

 

Antwort von Alfred Plischka (19.05.2019)

Liebe Renate, herzlichen Dank für deinen freundlichen Kommentar. LG Alfred


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).