Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Relativierung( Ghasele)“ von Aylin .

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Aylin . anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Alltag“ lesen

sifi (eMail senden) 10.05.2019

Relativ ...
perfekt verdichtet!
Aber warum schreibst Du nicht Meißen?
Und sollte es nicht "vermiest" heißen?
LG Siegfried


sieka (eMail senden) 10.05.2019

Ein Auszug aus dem wahren Leben.Hat mir gut gefallen.
Herzliche Grüße,Sieghild


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 10.05.2019

Da schließe ich mich dem Siegfried an. Vielleicht gefällt es mir noch einen Tick besser... :-))
LG Horst


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 10.05.2019


Liebe Monika,
das Leben ist wie ein fleißiger Specht,
es klopft unsere Vorstellungen zurecht.
Wir sind stolz auf das Resultat,
das in Wahrheit erhebliche Risse hat.
Wir wollen es leben, auf den Sockel heben,
andere überzeugen, uns nicht beugen,
denn wir leben gut dabei und glauben uns frei.

Manchmal ist das alles Eigen-Schwindelei.
Ist es einmal erkannt, reißen wir selbst es entzwei...

Liebe Grüße an dich - Renate


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).