Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Dinge tun oder Der Fluch des Deutschlehrers“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 12.05.2019

Lieber Bernhard, manchmal denke ich, wir sollten gar nicht viel tun, gar nicht viel denken - sondern einfach "Sein". Liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Bernhard Pappe (12.05.2019)

Liebe Anita, im Grunde stimme ich dir zu. Ich will es mal anders formulieren. Vielleicht sollten wir gar nicht so viel planen. Wir müssen ja einfach Dinge tun, weil sonst das Spiel des Lebens nicht gespielt werden könnte. Dinge tun, das schließt auch ein Dinge hinzunehmen. Liebe Sonntagsgrüße Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).