Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Duschen“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Parallelgedichte“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 15.05.2019

...ich leg mich in die Badewanne,
genieß es einfach volle Kanne.

Francesco, lG von Bertoluccci


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 11.05.2019

Lieber Franz
gern gelesen
Alles Quatsch!!!!!!!
Ich dusch mich gar nicht und mich
kann keiner riechen!!!!!!
Schönes WE Gerhard

 

Antwort von Franz Bischoff (11.05.2019)

Hallo lieber Gerhard. Zu viele Menschen können sich selbst nicht riechen und duschen sich dann ständig. Doch eine Lösung ist dies nicht und so einen Zeitgenossen hatte ich diese Tage in einem Forum, meine Antwort an diesen mit Humor kann man sich vorstellen! Unser jüngster Sohn würde am liebsten die Dusche 10 – 15 Minuten benutzen, doch in Sachlichkeit habe ich ihm einiges vermittelt und so hat er sich auf 3 Minuten festgelegt! Langes Duschen kann letztlich auch die Haut schädigen. Früher gab es keine Duschen und dennoch waren wir immer sauber! Danke Dir wieder und Grüße der Franz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 11.05.2019

Lieber Franz!
Ich mag es auch nicht, wenn Leute stinken. Manchmal rieche ich die im Supermarkt und halte Abstand von denen. Regelmässig duschen oder baden ist richtig aber jeden Tag muss es nicht sein. Ob es deine Version ist oder die vom Paul, beide gefallen mir.
Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Franz Bischoff (15.05.2019)

Schlechter Geruch kann wahrlich schrecklich sein liebe Karin! Früher duschte man auch nicht jeden Tag und die Menschen waren dennoch sauber. So denke ich, viele Menschen übertreiben es damit und schädigen ihre Haut! Man sagt, optimal sind ca 3 Minuten und damit spart man auch wertvolles Wasser, das oft genug sehr teuer ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 11.05.2019

Ein Mensch mit Charakter ist mir tausendmal lieber als ein alter und penetranter
Duschgelhüpfer. In der Nachkriegszeit gingen die Leute einmal in
der Woche in die Zink- oder Keramikwanne. Heute werden die Menschen, vom
Baby - bis ins Erwachsenenalter - gepampert. Was dabei heraus
kommt, spottet dennoch jeder Beschreibung!!!
Früher waren die Leute auch sauber. Heute sind sie rein ! Ich frage mich wovon ?

Olaf

 

Antwort von Franz Bischoff (15.05.2019)

Zustimmung lieber Olaf! Früher duschte man auch nicht jeden Tag und die Menschen waren dennoch sauber. So denke ich, viele Menschen übertreiben es damit und schädigen ihre Haut! Man sagt, optimal sind ca 3 Minuten und damit spart man auch wertvolles Wasser, das oft genug sehr teuer ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 11.05.2019

Lieber Franz,
wie ich so lese ist heute Dusch-Tag und das ist gut.
Doch täglich duschen ist schon übertrieben und wer
ein Ekel ist, kann sich duschen so oft er will.
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (15.05.2019)

Richtig auch hier Dein Kommentar liebe Hildegard! Früher duschte man auch nicht jeden Tag und die Menschen waren dennoch sauber. So denke ich, viele Menschen übertreiben es damit und schädigen ihre Haut! Man sagt, optimal sind ca 3 Minuten und damit spart man auch wertvolles Wasser, das oft genug sehr teuer ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz


Musilump23 (eMail senden) 11.05.2019

Lieber Franz, mit unterschiedlicher Vorstellungskraft taucht das Thema “Duschen" ja heute mehrmals hier auf und, gleicht fast einer Zirkusveranstaltung. In einem gewissen Ordnungszwang und besten zeitlichen Erfahrungswerten, punktet dein Erscheinungsbild auch zwischen Hintern und Knie. Besser wäre jedoch, in der Wanne liegen, gefüllt mit fränkischem Wein!
Mit frdl. GR. Karl-Heinz

 

Antwort von Franz Bischoff (15.05.2019)

Zirkusveranstaltung ist richtig lieber Karl - Heinz! Früher duschte man auch nicht jeden Tag und die Menschen waren dennoch sauber. So denke ich, viele Menschen übertreiben es damit und schädigen ihre Haut! Man sagt, optimal sind ca 3 Minuten und damit spart man auch wertvolles Wasser, das oft genug sehr teuer ist! Danke dem Kommentar und Grüße Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).