Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HIDDENSEE“ von Christa Astl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Christa Astl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Autobiografisches“ lesen

Sonnenfisch (sonnenfischlive.de) 17.05.2019

Na dann man zu, werte Christa!
In den Wind, zu den Wolken, ans Meer!
In die Stille! Zu den Schreien und Flugkünsten der Möwen!
Hort sich verlockend an, dein Poem!
Schaut sich faszinierend an, deine Fotografie!
Herzlich:
August

 

Antwort von Christa Astl (17.05.2019)

Lieber August, kennst du den Hiddensee? Deine Beschreibung ist ja 100%ig zutreffend. Sonntag Nacht geht es los.... Hoffentlich ist es heuer nicht kälter als im letzten Jahr im April! Herzlich grüßt dich Christa


Night Sun (m.offermannt-online.de) 14.05.2019

Liebe Christa, dein Gedicht spiegelt die Vorfreude auf die Reise in deinen geliebten Ferienort. Lasse es dir dort gut gehen und genieße jeden Augenblick Inselschönheit. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Christa Astl (15.05.2019)

Liebe Inge, danke für deine Wünsche! Wettermäßig sieht es aus, als ob ich heuer im Mai-Urlaub mehr frieren müsste als letztes Jahr Mitte April. Ja, wenn man jeden Augenblick genießt, ist sogar eine Woche eine lange Zeit. Danke. Liebe Grüße von Christa, noch aus den Bergen mit Neuschneegipfeln.


Roland Drinhaus (RD-Kingweb.de) 14.05.2019

Hallo Christa. Das Wetter hast du sicherlich erst seit
gestern gut erwischt, da es vorher sicher noch etwas
zu kalt war. Im Sauerland war das Wetter heute aber
schon klasse. Bei dir sicher auch. Ist ein schönes
Gedicht über die schöne Insel und über die Reise.
L.G. Roland

 

Antwort von Christa Astl (14.05.2019)

Lieber Roland, noch sind (hier) die Wetteraussichten nicht gerade maienhaft, sondern kälter als letztes Jahr im April. Ich kann nur weiter hoffen... am Sonntag gehts los... Danke fürs Kommentieren! Nachtgrüße zu dir von Christa


cwoln (chr-wot-online.de) 14.05.2019

Liebe Christa,
Was ist :
um mein geliebtes „söten Länneken“ ? Ich kann mir daraus nichts vorstellen.

Ich wünsche Dir einen schönen Urlaub.
Wenn du in der Nähe bist in Walldorf, bist du immer herzlich willkommen.
Gruß von Christine

 

Antwort von Christa Astl (14.05.2019)

Liebe Christine, das "söte Läneken", das heißt "das süße Ländchen" im dortigen Dialekt (der allerdings auch nicht mehr gesprochen wird), ist eigentlich eine Liebeserklärung an die Insel, die von vielen Künstlern wie Malern und Schriftstellern besucht wurde. Danke für deine Einladung, es ist möglich, dass ich komme! Liebe Grüße von Christa


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 14.05.2019

Liebe Christa. Dir viel Freude - Fun! Grüße Franz

 

Antwort von Christa Astl (14.05.2019)

Ja, die Vorfreude ist da, und ich weiß ja, dass es mir auch heuer dort gefallen wird. Danke und liebe Grüße, Christa


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 13.05.2019

Viel Freude und auch Sonne wünschen wir Dir, Christa!
herzlich der Paul

 

Antwort von Christa Astl (14.05.2019)

Auf die Sonne hoffe ich auch, sonst muss ich heuer mehr frieren als in den letzten Jahren im April. Sonntag gehts los. Lieben Gruß, Christa


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).