Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Bitte“ von Janna Ney

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Janna Ney anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Familie“ lesen

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 16.05.2019

Hallo Janna,
was du hier schreibst, berührt mich. Hätte ich einen Sohn, würde ich genauso denken,
Im Herzen bleiben mit all den Gegensätzen, die in uns wohnen,,,aber kein Altar!

Grüße in den Tag schickt dir Ingrid


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 16.05.2019

Liebe Janna. Man ist so, wie man letztlich ist und dies soll auch so sein! Grüße Franz


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 16.05.2019


Liebe Janna,
das Ehrliche hat mir hier gefallen.
Unser Menschsein hat immer
Ecken und Kanten.
Schmerz schleift sie jetzt runder,
als wir manchmal empfanden.
Unsere Liebe erhöht immer
den ganzen Menschen...

Gedanken als liebe Grüße - Renate


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 16.05.2019

Wahr und schön geschrieben! Und ein guter Rat! Klaus


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 16.05.2019

Liebe Janna,
sehr nachvollziehbare Zeilen und sie berühren mich,
denn wenn die Zeit gekommen ist, erlischt die Liebe
des Sohnes nicht.
Liebe Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).