Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Löwenzahn“ von Hildegard Kühne

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Hildegard Kühne anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 26.05.2019

Liebe Hildegard, schön geschrieben. Im Löwenzahn steckt eine unbändige Lebenskraft.Auf freien Wiesen sehr schön anzusehen. Gern gelesen,herzlich grüßt dich Britta

 

Antwort von Hildegard Kühne (26.05.2019)

Liebe Britta, danke dir für deine zustimmenden Worte und da sind wir uns einig. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Karin Lissi Obendorfer (lissikaringmx.de) 25.05.2019

Liebe Hildegard,
ja der Löwenzahn sieht zwar leuchtend in seiner Farbed aus, er verbreitet sich
schnell im Gartenpardies und ist dort nicht gerade angenehm. Aber du hast ein
schönes Gedicht geschrieben und mit einem schöne Foto eingekleidet, danke dafür.
Liebe Grüße zu dir, Karin Lissi

 

Antwort von Hildegard Kühne (26.05.2019)

Liebe Karin Lissi, für dein Lesen mit deinem wunderbaren Beitrag meinen Dank. Da kann ich dir nur zustimmen, auf Wiesen finde ich den Löwenzahn wunderschön, aber im Garten kann ich auf ihn verzichten. Schicke dir liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 25.05.2019

Ein sinniges, gutes Naturgedicht, liebe Hildegard. Trotzdem stört mich der Löwenzahn in meinem Ziergarten. Wünsche dir ein sschönes, sonniges Wochenende. RT

 

Antwort von Hildegard Kühne (26.05.2019)

Lieber Rainer, danke dir herzlich für das Lesen mit deinen zustimmenden Worten. Den Löwenzahn auf den Wiesen finde ich auch wunderschön und auf unserem Rasen mag ich ihn gar nicht. Schicke dir liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 23.05.2019

Liebe Hildegard!
Ich liebe den Anblick, wenn der Löwenzahn die Felder goldgelb schmückt. Wenn ich dein Bild anschaue, empfinde ich etwas Trauer obwohl ich weiß, dass er im nächsten Jahr wieder blühen wird aber so ist halt der Ablauf in der Natur.
Ein schönes Gedicht!
Liebe Grüße Karin

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.05.2019)

Liebe Karin, deine Trauer kann ich sehr gut nachvollziehen und mir erging es bei dem Foto ebenso. Zuvor uns doch der Anblick der goldgelben Blüten sehr erfreute. Die Natur ist immer im Wandel. Danke dir herzlich für deinen mitfühlenden und zugleich zustimmenden Beitrag. Schicke dir herzliche Grüße von Hildegard


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 22.05.2019

Liebe Hildegard,
Gedicht und Foto lösen Naturfreude aus.
Ein Traum, wenn die Wiesen in Goldgelb leuchten.
Danach im Bild, wie ein Start mit weißen Flugschirmchen,
Sie tänzeln durch Luftwirbel, irgendwo landen sie.
Diese Pusteblumen haben ein filigranen Schmuck.
Sind auch Heilkräuter.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel



 

Antwort von Hildegard Kühne (23.05.2019)

Liebe Gundel, für deinen ausführlichen Beitrag meinen Dank und der Löwenzahn sieht nicht nur gut aus, sondern er tut der Gesundheit auch gut und du kennst dich aucht mit Heikräutern aus. Liebe sonnige Grüße von Hildegard


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 22.05.2019

DIe poetische Lebensfreude mit Löwenzahn! Schön! Und ein herrliches Löwenzahngedicht! Klaus

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.05.2019)

Lieber Klaus, meinen herzlichen Dank für das Lesen mit deinen lobenden Worten. Schicke dir liebe sonnige Grüße von Hildegard


Night Sun (m.offermannt-online.de) 22.05.2019

Liebe Hildegard, früher leuchteten noch mehr Gelbtupfen unter blühenden Bäumen zur Maienzeit, jetzt eher verstreut dafür schon im April. Jeder Löwenzahn ein Miniaturabbild der Frühlingssonne. Gerne träume ich auf deiner Wiese mit dir vom Frühlingsgold und den entschwebenden Silberschirmchen. Dir liebe Nachtgrüße, Inge

 

Antwort von Hildegard Kühne (23.05.2019)

Liebe Inge, mit allem was die Natur zu bieten hat, kennst du dich ja aus und das beweist wieder dein ausführlicher Beitrag, den ich dir mit Dankbarkeit zolle. Herzliche Grüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).