Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Zeit“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Musilump23 (eMail senden) 24.05.2019

Lieber Franz, im Wettlauf mit der Zeit liegen oft die Nerven blank. Dem einen läuft die Zeit davon, der andere langweilt sich in Angst vorzeitiger Altersdemenz.
Aber auch die Floskeln, “keine Zeit, Vergessen“, lassen sich in unserer Gesellschaft stets gut vermarkten und werden in einem Trommelspiel zu einer perfekten Show.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 23.05.2019

Lieber Franz!
Die Zeit ist etwas sehr Kostbares, drum sollte man sie nicht verschwenden. Das Leben ist kurz und oft merkt der Mensch zu spät, dass er sie nicht genügend genutzt hat.
Herzliche Grüße Karin


sifi (eMail senden) 22.05.2019

Ja, das ist die schnelllebige Zeit.
Grinsgruß vom Siegfried

Ich trag' an meiner Hand
'ne Uhr mit einem Band.
Würd' ich mit einer Standuhr gehn,
dann könnt' ich selbst am Zeiger drehn.

 

Antwort von Franz Bischoff (23.05.2019)

Wilhelm Busch sagte einst. "Einszweidrei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit. –"! Grüße mit Schmunzeln der Franz


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 22.05.2019

...Francesco, sehr, sehr wichtig ist, man ist bereit
und nimmt sich auch für deine all Gedichte Zeit.

LG Bertolucci

 

Antwort von Franz Bischoff (23.05.2019)

Danke Dir mein Spezl! Don Bertolucci, Wilhelm Busch sagte einmal, "Einszweidrei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit. –"! Schmunzelgrüße Dir der Francesco


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 22.05.2019


Die Zeit, unsere Begleiterin,
strafft unser Leben von Anbeginn.

Manchmal, da gelingt es mir,
der Zeit ganz neidlos nachzusehen.
Ich lass' sie los von meiner Schnur
in hohe Wolkenpracht verwehen.
Keine Sekunde, die ich bereue,
keine Gedanken, die ich scheue.
Ich fühle mich einfach wohl dabei!
Das Loslassen
macht mich sonderbar frei.

Zeitlose Grüße - Renate

 

Antwort von Franz Bischoff (23.05.2019)

Danke liebe Renate für den wundervollen Kommentar! Wilhelm Busch sagte einmal, "Einszweidrei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit. –"! Liebe Grüße Dir der Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 22.05.2019

Lieber Franz,
nur gut, dass jedem die Zeit gleich schnell vergeht.
Der eine weiß mit seiner Zet nichts anzufangen,
doch dir gelingt immer ein Gedicht und das lässt
dir die Zeit schnell vergehen.
Lieben Gruß von Hildegard

 

Antwort von Franz Bischoff (23.05.2019)

Ich gehe mit meiner Zeit sehr vorsichtig im Leben um liebe Hildegard! Wilhelm Busch sagte einmal, "Einszweidrei, im Sauseschritt Läuft die Zeit; wir laufen mit. –"! Liebe Grüße Dir der Franz


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).