Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wofür?“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Tensho (eMail senden) 25.05.2019

Liebe Anita, ein "Wofür" ist das Schreiben deines Gedichtes, für das ich dir gern ein Lächeln schenke.
Ein "Wofür" ist auch das Stellen all deiner Fragen.
Das "Anthropische Prinzip" spendet dir gerade Beifall.
Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

 

Antwort von Anita Namer (25.05.2019)

lieber Bernhard, nun - dann hat es sich bereits gelohnt. Beifall vom "anthropischen Prinzip" - wow - ich hör`s Klatschen....Grinsen... Komm mir gerade so vor, als stände ich gerade vor Publikum. (Eigentlich mag ich das aber gar nicht) Lächeln....Ich freu mich jetzt einfach, liebe Grüße in deinen Samstag-Abend, Anita


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 24.05.2019

Liebe wofür...Dafür-Forscherin Anita...
D er HEIDENSPASS umsonst...Wofür? ganz für die graue KATZ
E in Dackel voller GRAS geschenkt...Wofür? da ich alles VERPATZ
I ch spür das Klopfen in deiner Brust...Dafür lohnt´s sich zu LEBEN
N un schmier mir Honig um´s MAUL...Dafür lohnt´s sich zu KLEBEN ;-))
(leider nicht autobiographisch)
---> Dichterfreund Jürgen/ Lyrikus
wünscht Dir nur positive Antworten
und ein sonniges WE mit Schwabengruß

 

Antwort von Anita Namer (25.05.2019)

Lieber Jürgen, "Ich spür das Klopfen in deiner Brust...Dafür lohnt´s sich zu LEBEN".....drückt viel aus....ja, stimmt. Deswegen bekommst du jetzt auch ein dickes Lob von mir! Ganz liebe Grüße in deinen Abend, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).