Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gestern um 22 Uhr ...“ von Klaus Heinzl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Heinzl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 27.05.2019


Born to be wild
- das Leben ist noch lang' nicht vergeigt...
Die Buch-Anleitung gibt ihr Tipps,
und sie versucht die schärfsten Tricks.
So manches sticht ganz grell hervor,
der Mund scheint zugenäht.
Da kommt die Sprache nicht hervor
- ja, sie weiß wie's geht!
Doch für die dicken Stachelhaare braucht's
noch einen Elektro-Motor!
Hat jemand schon ganz trübe Augen,
kann ein Foto vielleicht noch taugen, lächel...

Die Karikatur ist Abenteuer pur!

Dauergrinse-Grüße von mir - Renate

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.05.2019)

Vielen Dank für Deinen Reim-Kommi, liebe Renate, hat mich - wie immer - sehr gefreut !!! Bist mir eine treue Leserin, was mich auch sehr freut !!! Herzlichst grüßt Dich Klaus


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 26.05.2019

Drückt schon viel Sehnsucht aus und das Bild ist ne Wucht!
Aber mit diesem Besen würde ich nur noch Schnee schippen
schmunzelt
der Paul

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.05.2019)

Hallo Paul !! Du solltest im Urteil mit der Frau hier vorsichtig umgehen... manche (ähnlich gestylte) Schönheit könnte hier eine abwertende Kritik erleben und bei Dir mit ihrem Besen vorbeifliegen... ( LACH ) Nein... Danke für Deinen Kommi... ich mag Dich und Deine wagemütigen Kommentare, die mal wieder beweisen, aus welchem Eisen Du geschmiedest bist. Ein schönes Weekend, Ritter Paul Dein Spezl Klaus


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 26.05.2019

Lieber Klaus, witzig und sehr gelungen in Wort und Bild. Tolle Farbe der Nagellack:-)))Schmunzelgruß von Britta

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.05.2019)

Liebe Britta, da sieht man mal wieder den kleinen Unterschied zwischen Frau und Mann... solche Details fallen nur einer Frau auf... Das mit der "tollen Farbe" vom Lack kann allerdings auch der Tatsache geschuldet sein, dass ich vor dem Umsetzen des "Kunstwerks" zu viel des guten Weines genoss und so diese Lackfarbe entstand... ( man sehe es mir nach... hicks) Herzlichst grüßt Dich Klaus


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 26.05.2019

Mir gefällt, lieber Klaus, wie bei dir Text und Bild eine gelungene Symbiose eingehen. Prima. Herzliche Grüße von RT

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.05.2019)

Lieber Rainer, das liegt einfach daran, dass ich meist - nach dem Dichten - so ein heikles Jucken in den Fingern habe und den unweigerlichen Drang, diesem Text mit einem passenden Bild zu vervollständigen... und wenn der Inhalt oft noch so fragwürdig und delikat erscheint... Aber es freut mich sehr, dass Dir das gefällt. In meinem Buch hab ich es übrigens auch so gehalten... Da wurde dem Leser zu jedem Gedicht eine Zeichnung auf´s Auge gedrückt... ( kam bislang sehr gut an... haben da ja auch die Lesefaulen was davon ) Herzlichst grüßt Dich Klaus


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 26.05.2019

...Klaus, was dir alles einfällt. Rette dich vor wilde Frauen! *Grins*
LG Bertl.

 

Antwort von Klaus Heinzl (31.05.2019)

Hallo Bertl... ja, manchmal überkömmt es müch... Wilde Frauen sind mir stets ein Jagdtriebgelüst... hi hi hi Herzlichst grüßt Dich Klaus


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 25.05.2019

Lieber parshipping Lockvogel Klaus...
Die blaue Stunde rückt rasch näher,
Es lockt reizvoll jedes Diebespaar
Auf extra-großem Werbebanner
Bleibst nie Single...wirst Multiplayer
Ach, zu SPÄT...dich schnappt sogar
Das Duo Schimanski / Thanner ;-)))
Herzl. no born to be wild-Grüße
am coolen Samstag vom
sparsamen Dichterfreund Jürgen

 

Antwort von Klaus Heinzl (25.05.2019)

Hallo Jürgen, freut mich von Dir gelesen worden zu sein ! Dir einen schönen Sonntag und viel Spass vor der Glotze !!! Herzlichst Klaus


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 25.05.2019

Lieber Klaus,

ein sehr lustiges Gedicht und deine Karikaturen sind professionell.
Herzlich grüßt dich
Karl-Heinz

 

Antwort von Klaus Heinzl (25.05.2019)

Vielen Dank, lieber Karl-Heinz !!! Deine Bewertung freut mich wie immer sehr !!! Wünsch Dir einen musekussreichen und herrlichen Sonntag !!! Dein Dichterfreund Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).