Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„In hohlen Wangen“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Haiku, Tanka & Co.“ lesen

Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 26.05.2019

Margit, ich hab mich schon gewundert, dass es so still ist. Ja klar, der Wald lässt den Frühlingsgefühlen den Vortritt. Super!

Morgendliche Grüße schickt Ingrid

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Ingrid, und ich dachte schon, du meinst die Lustlosigkeit Kommentare zu geben...grins. Ein herzliches Dankeschön und Sonntagsgrüße von Margit


Tensho (eMail senden) 26.05.2019

Liebe Margit, gern gelesen.
LG Bernhard

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Lieber Bernhard, ich danke dir dafür mit lieben Grüßen, Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 26.05.2019

Jetzt weiß auch ich, liebe Margit, warum es so ist. Herzlichst RT

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Dann bin ich ja gerade richtig gekommen, lieber Rainer, in der Ungewissheit leben macht unsicher...:-)) Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 26.05.2019

... auf den Frühling ist Verlaß, dann mal auf in die HochZeit.
Effektvolle Bildsprache. Herzliche Grüße zu Dir, liebe Margit. Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Das musste jetzt einmal sein, liebe Ingeborg, herzlichen Dank und liebe Grüße Dir von Margit


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 26.05.2019

Liebe Margit, dein Tanka Gedicht gefällt mir. Kann man vielseitig interpretieren. Gern gelesen. Herzliche Grüße von Britta

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Danke, liebe Britta, das musste jetzt mal sein, jeder kann sich das passend zu Gemüte führen. Herzliche Grüße von Margit


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 26.05.2019

Liebste Margit,

noch dehnbar dein Tanka und passt zur
Jahreszeit.
Liebe Sonntagsgrüße schickt dir deine
Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Liebste Gundel, dann dehnen wir halt noch etwas...Herzlichen Dank und liebe Grüße dir von deiner Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 26.05.2019

Liebe Margit,
sehr schön geschrieben und der Frühling macht sich bereit,
auf das was dann kommt.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (26.05.2019)

Danke, liebe Hildegard, wir warten sehnsüchtig auf irgendwas, ja was denn...:) Herzlich Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).