Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Absetzung von Bundeskanzler Sebastian Kurz“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 29.05.2019

Da bin ich ja mal gespannt aufs Resultat der Neuwahl lieber Bertl. Wie du schon schreibst" Der Beste soll gewinnen"!
Liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.05.2019)

...Karin, auch ich bin gespannt, denn in der Politik ist alles möglich. LG von Bertl.


Bild Leser

Ralph Bruse (ralphbrusefreenet.de) 29.05.2019

Der ´´Kurz(e)´´ macht halt mal ´ne Runde Urlaub, Bertl. Im Herbst wird er denn wieder
gewählt. Soviel ich mit bekomme, ist er ziemlich beliebt. Also: renkt sich alles wieder
ein. Und die Rechten werden dann wohl ´ne fette Klatsche kriegen (hoffentlich)

tschautschau
Ralph

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.05.2019)

...Ralph, damit könntest du durchaus Recht haben. Ich bin heut schon gespannt darauf und bleibe munter. LG Bertl.


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 29.05.2019

Bin ja gespannt, was da rauskommt!
Dir GLG vom Paule

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.05.2019)

...Paule, auch ich bin gespannt, denn in der Politik ist alles möglich. LG von Bertl.


sifi (eMail senden) 29.05.2019

Deutsche Redewendung sagt:
KURZ - und GUT!*

Grinsgruß Siegfried

* alternativ: Kurz - und schmerzlos

 

Antwort von Adalbert Nagele (29.05.2019)

...good old Siegfried hat es auf den Punkt gebracht;-)))))grins* bleib mir gewogen und lG, Bertl.


Bild Leser

Alidanasch (heidi.schmitt-lermanngmx.de) 28.05.2019

Lieber Bertl,

könnte gut sein, dass es im September eine Neuauflage von Kurz und Strache gibt. Soo viele haben den Strache bemitleidet und aufgemuntert, dass es eine wahre "Freude " war das zu lesen. Und Kurz hatte ja vorher so viele Wähler gewonnen. Also ist das wahrscheinlich nur ein betuliches Intermezzo, dass hier verunstaltet wird.

liebe Grüße,

Heidi

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...Heidi, lassen wir uns überraschen, zumindest aber wird das den österreichischen Steuerzahler(innen) einiges kosten. LG Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 28.05.2019

Dem kann ich nur zustimmen, Bertl. Es war vermutlich schon ein Fehler, die FPÖ mit in die Regierung zu holen, das vergisst die SPÖ nicht unter dieser Kampfhenne! Gute Gedanken, gut dargestellt. Herzlichst RT

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...Rainer, im Moment ist ganz Österreich überrascht über diese Situation, in der Politik ist jedoch alles offen und möglich. Die Politiker sollten aber in erster Linie zum Wohl des Volkes handeln und davon wird bei der Wahl im September viel abhängen. Merci und lG, Bertl.


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 28.05.2019

Lieber Bertl
Gern gelesen
Für die Demokratie bin ich wohl,
weiß ich nicht was das bedeuten soll
unter den Parteien nur Streiterei,
ob das denn gut für‘s Volkswohl sei
fragt keiner von denen die wir gewählt
für jeden nur Macht und Salär zählt.
Lb Grüße Gerhard

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

......stimmt Gerhard, dabei wären die Parteien dem Wohlergehen des Landes verpflichtet! Merci und lG, Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 28.05.2019

(...) das Volk es zählt, wie es bei dieser Neuwahl wählt",
für mich die Kernaussage Deines aktuellen Gedichts, Bertl.
Es wird um einiges gehen in Österreich...
HG Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...stimmt Ingeborg und es ist gut, dass wir einen Bundespräsidenten wie Alexander Van der Bellen haben, der immer wieder auf ein Miteinander zum Wohle Österreichs hinweist. Merci und glG, Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 28.05.2019

Hallo Don Bertolucci. Du kennst ja in der Zwischenzeit zu diesem meine Meinung und da haben wir die gleiche Einstellung! Schon ein Hammer dies und ich denke, die SPÖ wird sich noch wundern! Grüße Dir Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

Stimmt Don Francesco, mit der Diplomatie ist es nicht weit her bei der SPÖ. Es dürfte da wohl auch Machtkämpfe innerhalb ihrer Partei geben. LG Bertolucci.


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 28.05.2019

Lieber Bertl,
der Beste soll gewinnen, wie auch immer.
Ein kritisches, aber aktuelles Gedicht,
deine Gedanken rütteln auf.
Möge es zum Guten enden!
Liebe Abendgrüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...Gundel, du sagst es:"Möge es zum Guten enden!" GlG von Bertl.


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 28.05.2019

Lieber politisch Hip, hip -ohne Hurra-rufender Bertl...
M achst auch du unter´m STRICH mit Seppl KURZ schluss
U nd gibst den bösen Klempern auf´s Lendenschurzl KUSS
C haotisch wird die lange Interims-ZEIT
K urz´ Nachfolger steh´n ja fix BEREIT ;-))
S pannend verfolgt das Bergvolk LIVE alles in ORV PLUS!!!
---->>> Mucksmäuschenstill,
weil´s der brave Österreicher so will!!!
Herzl. HOCH LEBE-Grüße aus dem
Sonnig Grünen LÄNDLE vom Schwabenfreund Jürgen

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...ja, ja Jürgen, bei uns gibt es jeden Tag neue Überraschungen. Mal sehen, was da noch rauskommt. Mit unserem Steuergeld lässt sich ja vieles machen. Wer sonst noch die Rechnung dafür bezahlt, da bin ich gespannt. LG aus der verregneten Steiermark, Bertl.


Klaus lutz (clicks1freenet.de) 28.05.2019

Der Kurz wurde reingelegt! Der wusste von Anfang an von dem Video! Die FPÖ sollte zerstört werden! Und Kurz dachte wohl das er dann der Superstar ist! Die hatten von Anfang an was gegen diese Regierung! Also SPÖ und Grüne! Das war zuviel Wahrheit für die dekandenten Altparteien! Was z7ur Zeit in der Politik läuft ist ein Horrofilm! Keiner der Politiker würde das auf sein Privatleben übertragen! Denn das wäre sein Untergang! Und das wissen diese Leute! Scheinasylanten! Gendermüll! Kaputte Infrastruktur! Und die Chinesen befassen sich, während dessen, mit all dem was die Zukunft ist! KI und innovativste Technik! Das Gedicht trifft das Kurz Problem sehr gut! Klaus

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...merci Klaus für deinen, sehr sachlichen Kommentar.In der Politik ist, wie man sieht, alles möglich. Da braucht es weise Köpfe, die ihrem Land etwas Gutes tun; ein Miteinander, kein ewiges Gegeneinander. Zum Glück haben wir eine gute Verfassung und einen Bundespräsident mit klarem Verstand, von dem sehr viel abhängt in nächster Zeit. LG Bertl.


Tensho (eMail senden) 28.05.2019

Bertl, gewiss ein Akt der Demokratie, der dort über die Bühne gegangen ist. Wie wird das Volk sich bei den Neuwahlen verhalten? Wird es weise entscheiden?
LG Bernhard

 

Antwort von Adalbert Nagele (28.05.2019)

...Bernhard, ich hoffe, das Volk wird nach einer großen Schlammschlacht bei der Herbstwahl richtig entscheiden. Dass die Weisheit siegt, davon können wir nur träumen. Es wurde in letzter Zeit genug Porzellan zerschlagen. Lassen wir uns überraschen. LG Adalbert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).