Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Nacht am Fluss“ von Rainer Tiemann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Rainer Tiemann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Liebe“ lesen

Anneliese (anneliese.ledinggooglemail.com) 11.06.2019

Lieber Rainer,

ich habe dein Gedicht sehr gern gelesen. Eine sehr schöne Liebesgeschichte.

Liebe Grüße
Anneliese

 

Antwort von Rainer Tiemann (11.06.2019)

Danke, liebe Anneliese, es sind die Geschichten, die das Lebens schreibt. Es gilt, sie lediglich festzuhalten. Freundlich grüßt dich RT.


Silberfee (daisy1190a1.net) 07.06.2019

Wenn Amor zielt
es ist wohl wahr
Gefühle werden wunderbar.
Es wäre töricht sich zu wehren
wenn beide Körper sich begehren.

Wunderbar, ganz liebe Grüße, Uschi


 

Antwort von Rainer Tiemann (07.06.2019)

Du sagst es mit deinem schön kommentierten Reim, liebe Uschi. Schöne Pfingsten wünscht dir RT.


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 30.05.2019

Lieber Rainer, das ist sehr schön romantisch geschrieben.Wie im Film. Sehr gerne gelesen. Herzlich grüßt dich Britta

 

Antwort von Rainer Tiemann (30.05.2019)

Danke, liebe Britta, für deine Einschätzung. Es sind die Erlebnisse, die kaum jemand vergisst. Sei herzlich gegrüßt von RT.


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 30.05.2019

Liebe Rainer,

eine Geschichte, die das Leben schrieb. Liebe auf den ersten Blick einsamer Seelen.
Wunderbar geschrieben.
Herzlich Karl.-Heinz

 

Antwort von Rainer Tiemann (31.05.2019)

Mein herzliches Dankeschön für deine Einschätzung, lieber Karl- Heinz. Ein sonniges Wochenende wünscht dir RT.


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 29.05.2019

Hallo Rainer

Nur gut dass, nachdem der Blitz eingeschagen hat ,kein Donnerwetter kam.
gut ausgegangen isses. Ist leider im wahren Leben nicht immer so.
Beim nächsten einkauf muss ich mal die Augen auf halten. Vielleicht trifft mich auch mal der Blitz.
Schön romantisch wie bei Tante " Rosamunde". Ich mag das.

Lieben Gruß Heike

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Das ist es, liebe Heike. Et kütt, wie et kütt! Auch beim Einkauf. Danke für deinen freundlichen Kommentar. Herzlichst RT


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 29.05.2019

Sehr romantsich und wunderbar geschrieben mit einem glücklichen Ende lieber Rainer. Dir einen wundervollen Tag, liebe Grüsse Karin

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Freue mich sehr über deine Einschätzung, liebe Karin. Das ist nun mal gespürtes Leben! Herzlichst RT


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 29.05.2019

Sehr romantisch aus dem Alltag heraus mitten ins Glück. Schöner können Nächte nicht sehr, lieber Rainer, "halb zog er sie, halb sank er hin", da war es um sie beide geschehen. Herzlichst Margit

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Du sagst es, liebe Margit. Was passiert, passiert. Das ist das Leben! Danke und herzliche Grüße von mir. RT


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 29.05.2019

Schönes Märchen mit happy end!
Gelungenes Gedicht, das mir gefällt!
Herzlich der Paul

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Dann freue ich mich doch gerne, lieber Paul. Herzlichst RT


sifi (eMail senden) 29.05.2019

Bei diesem "Stoff" musste ich auch sofort
an die gute Rosamunde Pilcher denken.
Das wird bestimmt noch Folgen haben ...
LG Siegfried

Aber warum dachte er nur ... KURZ, wie schön sie ist!?
(Vielleicht so: Er sah sie an, - wie ...)
Eventuell noch die Zeilen 3 und 4 tauschen.

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Habe deine sinnvollen Korrekturvorschläge gern übernommen, Siegfried. Danke mit freundlichem Gruß. RT


Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 29.05.2019

Schön romantisch, Rainer. Ihr hattet einen Zaungast :) Ich bin gerade "mitgegangen", so lebendig ist das geschrieben. Toll! Liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Rainer Tiemann (30.05.2019)

Dass es so plastisch zu dir rüber kam, liebe Anita, freut mich. Danke für deine Einschätzung beim Mitgehen! Herzlichst RT


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 28.05.2019

...Rainer, ein Rosamunde Pilcher - Film ist nichts dagegen. Eine schöne, gut gereimte Story über die Liebe.
LG von Bertl.

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Wenn du das so siehst, Bertl ... Danke vielmals fürs Lesen und deine Einschätzung. Herzlichst RT


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 28.05.2019

Lieber Rainer,
ein zartes Liebesgedicht, so herzerwärmend,
ja..ein Fingerzeig von oben.
Das Meer, der Mond und die Nacht waren
Ihre Glücksbegleiter. Die Liebe hat gefunkt.
Liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Was alles so passieren kann, fast jeder Frau, fast jedem Mann ... Danke fürs Lesen, liebe Gundel, und freundliche Grüße von RT.


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 28.05.2019

Lieber Rainer
Gern gelesen
Auch ich hab mal eine Nacht
nicht allein am Fluß verbracht.
Die Liebe haben wir uns gestanden
bevor wir uns innig verbanden.
Danach haben wir die warme Nacht
Arm in Arm schafend verbracht
Herzlich Gerhard

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Dann wirst du, lieber Gerhard, alles gut nachvollziehen können, denke ich. RT dankt dir fürs Lesen und den schön gereimten Kommentar!


Bild Leser

Ingrid Bezold (in.bezoldt-online.de) 28.05.2019

Was beim einkaufen alles passieren kann !!
Wie wäre es im Winter ausgegangen, Rainer?

Muntere Grüße Schickt Ingrid

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Liebe Ingrid, jetzt weißt du, weshalb viele Männer süchtig nach Einkaufen sind. Was im Winter passiert wäre? Vielleicht ein Saunagang? Wer weiß das schon. Wichtig ist, dass etwas geschieht im Leben! Danke fürs Lesen und freundliche Grüße von mir. RT


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 28.05.2019

Liebe Rainer,
es liest sich wunerschön und Erinnerungen werden wach.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Liebe Hildegard, wenn mir das gelang, hat sich das Schreiben schon gelohnt! Danke und herzliche Grüße von RT.


Renate Tank (renate-tankt-online.de) 28.05.2019

Lieber Rainer,
Amor hatte die Lage gecheckt;
beim ihrem Einkauf hatte er sie entdeckt.
Beiden fehlte das Beste noch, da griff er keck
nach Pfeil und Bogen und feuerte ab!
Das hält die Beiden jetzt ganz schön in Trab...

So ein Blitz aus dem Himmel,
ins volle Getümmel,
trifft immer die Richtigen!

Mir ist es immer so ergangen, wenn es mehr war
als Liebelei.

Sonnige Grüße in den Abend kommen - Renate

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Schön, wenn ich Erinnerungen wecken durfte, liebe Renate. Danke fürs Lesen und deinen Kommentar! Herzlichst RT


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 28.05.2019

Sehr schöne Poesie wieder Rainer! Grüße Dir der Franz

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Freut mich, dass es dir gefiel, Franz. LG von RT


Night Sun (m.offermannt-online.de) 28.05.2019

Guten Abend Rainer, diese Romanze begann bestimmt am Kölner Rheinufer und wahrscheinlich wurde mehr daraus. Auch ich verliebte mich anno 1982 bei den Kölner Indianerwochen, was mich zwei Jahre später nach Berlin führte. Den Rhein überquerten wir allerdings erzählend auf einer großen Brücke auf dem Weg zum Dom und zu einem Flohmarkt im Schein der Spätherbstsonne, es war schon Ende November und frischer Wind umwehte uns. Herzlichst, Inge

 

Antwort von Rainer Tiemann (29.05.2019)

Deinen Gedanken, liebe Inge, entnehme ich, dass du dich gut auskennst. Es muss ja nicht November sein ... Danke und freundliche Grüße von mir. RT


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).