Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„DIE FESTPLATTE“ von Marlene Remen

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Marlene Remen anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 30.05.2019

...Marlene, alles löschen und neu aufsetzen, das ist die Devise.
LG Bertl.

 

Antwort von Marlene Remen (31.05.2019)

Lieber Bertl, dankeschön für deine lieben Worte, aber glaubst du, daß sich alle Erinnerungen löschen lassen und will man das überhaupt ? Liebe Grüße dir von Marlene


tryggvason (olaf-luekenweb.de) 30.05.2019

Der erste Informationskanal war der Beichtstuhl. Eingerichtet wurde er von Papst Innozenz III.
Seine Gehilfen ? Franziskaner und Dominikaner. Innozenz lebte zwischen dem 12. und 13.
Jahrhundert. Franz von Assisi bekam von ihm seine Ordensbestätigung. Innozenz ging in die
Geschichte als "Juristenpapst" ein und war den Staufern ein Problemfaktor.

Deine Zeilen habe ich gerne gelesen.
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Marlene Remen (31.05.2019)

Lieber Olaf, danke dir für die lieben Worte. Beschäftigst du dich viel mit der Kirchengeschichte ? Ich habe ein ziemlich altes Buch, es hat den Titel "Helden und Heilige". Wenn du dir da die ganzen Märtyrergeschichten ansiehst, kannst du das Grausen kriegen- Liebe Grüße dir von Marlene


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).