Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Ist das Wort Danke heut ein Fremdwort?“ von Karin Grandchamp

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karin Grandchamp anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Allgemein“ lesen

Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 02.06.2019

Liebe Karin,
du hast den Nagel auf den Kopf getroffen, wie man so schön sagt. In Frankreich habe ich vor vielen Jahren, als ich noch nicht so gut Französisch konnte, als erstes merci gesagt. Sogar unser behinderter Sohn sagte mehr danke als viele andere.
Die Menschen verrohen immer mehr.
Ein Super Gedanke von dir.
Herzlich Wally und "danke" für dein Gedicht!

 

Antwort von Karin Grandchamp (03.06.2019)

Danke liebe Wally Heutzutage ist alles etwas anders aber ich denke doch, dass ein Dankeschön angebracht ist, wenn man dir Gutes tut. Manchmal frage ich mich, ob wir auf einem anderen Planeten leben als früher. Herzliche Grüsse Karin und ab in den Garten jetzt.


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 02.06.2019

...Karin, danke für dein lehrhaftes Gedicht. Profuerit, wie der Lateiner so schön sagt, es möge nützen!
LG Bertl.

 

Antwort von Karin Grandchamp (02.06.2019)

Lieber Bertl! Ich schreibe nur so wie ich darüber denke. Die Meinungen gehen wie bei Allem auseinander. Wünsch dir einen erholsamen Abend, liebe Grüsse Karin


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 02.06.2019

Liebe Karin ,ich danke dir für dieses gut geschriebene Gedicht. Spricht mir aus der Seele. Vieles wird als selbstverständlich genommen. Im Alltag, wie auch hier.
Sehr gern gelesen. Liebe Grüße in deinen Sonntag von Britta

 

Antwort von Karin Grandchamp (02.06.2019)

Liebe Britta! Ich danke dir fürs Lesen und Kommentieren. Ich erlebe es immer mehr, dass manch einer es nicht nötig hat, danke zu sagen, wenn man ihm Gutes getan hat. Meine Eltern haben immer auf Höflichkeit geachtet. Jetzt haben sich die Zeiten wohl geändert und wir gehôren zum alten Eisen.Herzliche Grüsse Karin


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 02.06.2019

"DANKE"! Für mich immer gewichtig im Leben! Franz mit Grüße

 

Antwort von Karin Grandchamp (02.06.2019)

Lieber Franz! Es sind nur fünf Buchstaben. Wo ist der Anstand geblieben heutzutage. Du kannst Gutes tun so viel du willst aber anscheinend gehört das Wort nicht mehr zu unserem Wortschatz oder nur wenig. Eigentlich schade. Ich schenke sehr gerne und freu mich, wenn ein liebes Dankeschön zurück kommt. So weiss ich, dass mein Gegenüber sich auch gefreut hat. Danke und herzliche Grüsse Karin


Tensho (eMail senden) 02.06.2019

Liebe karin,
eine sehr notwendige Betrachtung der aktuelle gesellschaftlichen Situation. Höflichkeit und gegenseitiger Respekt lassen nach. Sie sind nicht unbedingt von der kulturellen Herkunft abhängig, auch wenn das eine Rolle spielen mag.
Mein Eindruck ist, dass sich Menschen, die keinen Respekt zeigen, sich in dieser Handlungsweise gegenseitig aufschaukeln. Man sieht's zum Beispiel auch beim Autofahren.
Liebe Grüße an dich, Bernhard

 

Antwort von Karin Grandchamp (02.06.2019)

Lieber Bernhard! Oje, oje, was hab ich nicht schon alles beim Autofahren erlebt. Ich denke, wir wurden etwas anders erzogen als die Jugend von heute. Vater hat gearbeitet und Mutter war immer im Haus.Heute arbeiten oft beide und wer soll sich da um die Erziehung kümmern aber es gibt auch schon von den älteren Leute welche, die keinen Respekt kennen.Ich frage mich, wie die Zukunft aussehen wird aber vielleicht erleben wir das gar nicht mehr. Herzlichen Dank dir, sei lieb gegrûsst, Karin


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 02.06.2019

Liebe Karin,
man kann nicht genug danke sagen und da stimme ich dir zu.
Es erfordert nicht nur Anstand, sondern die Höflichkeit kommt
noch hinzu. Das kleine Wort hat soviel Wirkung und erfreut
jeden und danke dir.

Lieben Sonntagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Karin Grandchamp (02.06.2019)

Liebe Hildegard! Es sind nur fünf Buchstaben und trotzdem fällt es einigen schwer, danke zu sagen. Ich habe es so im Elternhaus gelernt aber vielleicht bin ich auch altmodisch. Heute ist alles anders. Lieben Dank, mit herzlichen Grüssen Karin


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).