Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Frei-Raum“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Lebensfreude“ lesen

Tensho (eMail senden) 09.06.2019

Liebe Anita,
dazu fällt mir spontan ein: Wer die Freiheit der Gedankenräume spürt, dem wird es gelingen, die physikalischen Räume zu gestalten. Dir gelingt das ganz sicher. Viel Inspiratuon beim Gestalten aller Räume.
Liebe Grüße an dich, Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (10.06.2019)

Lieber Bernhard, Schritt für Schritt nimmt alles seine Gestalt an. Schön langsam bin ich aber auch froh, wenn die Arbeit weniger wird. Liebe Grüße, Anita


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 04.06.2019

Liebe Anita, deinen Gedanken bin ich gern gefolgt. In freien Räumen sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Gern gelesen.Liebe Grüße von Britta

 

Antwort von Anita Namer (10.06.2019)

Liebe Britta - und es tut unendlich gut, diesen Frei-Raum erstmal auch zu spüren. Es sammelt sich soviel Zeug an, dass wir schon lange nicht mehr brauchen. Ganz liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).