Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Auszug“ von Andreas Vierk

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Andreas Vierk anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Abschied“ lesen

Renate Tank (renate-tankt-online.de) 05.06.2019


Lieber Andreas,
ich würde es Passionsgedicht nennen:
ein Zweifeln, ein Auszug aus sich selbst.
Aber da blaut noch etwas...

Das müssen wir manchmal durchleben,
um nach erfahrenen "Erdbeben"
wieder ins Leben zu kommen.

Es sprach mich sehr an.

(Wunderschöne Metaphern, wie z.B. Halbschlaf-
margeriten...)

Liebe Grüße - Renate



 

Antwort von Andreas Vierk (05.06.2019)

Liebe Renate, erst jetzt, wo du es sagst, fällt mir die Passionsmetapher auf! Ja, es ist ein Passionsgedicht. Gegen Pfingsten ist es dann allerdings etwas unzeitig. ;-) Danke für deinen herzenslieben und treffenden Kommentar. Vielleicht wird der Geist diesmal zusammen mit dem Regen ausgegossen. Aber ich genieße schon wieder den Sommer! Liebe Grüße fliegen zu dir von Andreas


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).