Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Pferd“ von Adalbert Nagele

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Adalbert Nagele anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Roswitha (r.pogotzaon.at) 20.06.2019

So schnell kanns gehen und man hat einen neuen Freund. War schön zu lesen lg aus Oberösterreich

 

Antwort von Adalbert Nagele (23.06.2019)

...ja Roswitha, Freunde findet man semper et ubique, immer und überall;-))) lG von Adalbert.


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 11.06.2019

Lieber Adalbert,
als ausgesprochener Tierfreund mag auch ich Pferde sehr. Und in meinem Urlaub sind mir auch Pferde begegnet, die ich zwar auch im Bild, jedoch noch nicht in Worten festgehalten habe! Am Sonntag bin ich erst aus meinem Urlaub in der Greifswalder Bucht heimgekehrt, was auch der Grund war, weshalb ich mich etwas länger nicht mehr gemeldet habe. Aber ich bin zur Zeit dabei, meine Erinnerungen zu verarbeiten. Dein Gedicht hat mir sehr gut gefallen!
LG. Michael

 

Antwort von Adalbert Nagele (11.06.2019)

...super Michael, ich habe deine Urlaubsbilder von der Greifswalder Bucht gesehen. Du bist ein guter Fotograph! LG Bertl.


Silberfee (daisy1190a1.net) 07.06.2019

Sehr schöne Zeilen zum edlen Tier lieber Bertl! LG Uschi Rischanek

 

Antwort von Adalbert Nagele (11.06.2019)

...merci Uschi, ich sehe, du bist auch eine Tierliebhaberin. GlG Bertl.


Horst Werner (horst.brackergmx.de) 07.06.2019

Hallo Bertel, mein Freund!
Ein Pferd hört an der Stimme, den Tonfall, ob es den Menschen trauen kann!
Dir hat es vertraut und belohnt!
Du hast allen Grund, dich über dieses Vertrauen zu freuen Bertel!
Liebe Grüße!
Horst Werner

 

Antwort von Adalbert Nagele (11.06.2019)

...merci Horst Werner, es stimmt, mit vielen Tieren stellt sich bei mir schnell ein gegenseitiges Vertrauen ein;-) und das finde ich großartig. LG von Bertl.


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.06.2019

Gut, dass du dem ältesten Begleiter des Menschen schöne Zeilen gewidmet hast, Bertl. LG von RT

 

Antwort von Adalbert Nagele (11.06.2019)

...Rainer, mir viel auf, mit einzelnen Pferden schließt man schneller Kontakt als mit einer ganzen Horde. Merci und lG, Bertl.


sifi (eMail senden) 06.06.2019

Lieber Bertl, ich will jetzt nicht mit Dir streiten,
und auf Deinem Jambus herumreiten ...
Vorschlag für die Zeilen 8 und 9:
- ich konnte es sehen,
- es wollte nicht gehen,

Noch zwei spontane Ideen:
- schöne Wiederholungen vermeiden
Schönes Pferd => edles Pferd
wunderschönes Tier => imposantes Tier
- Evenuell Zeilen 7 und 10 vertauschen
so dass die Freundschaft am Schluss steht

LG Siegfried

 

Antwort von Adalbert Nagele (07.06.2019)

...Sifi, das nenne ich konstruktiven Dichterbeistand. Deine Vorschläge finde ich sehr gut! Ich habe sie genau so übernommen und bereits korrigiert. Ein herzliches Dankeschön mit glG, Bertl.


Britta Schäfer (britta.schaefer.hammweb.de) 06.06.2019

Lieber Bertl, sehr schön in Wort und Bild. Nur kein Unbehagen zeigen, dann fressen die dir feinfühlig aus der Hand. Liebe Grüße von Britta

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...so ist es Britta;-))) glG von Bertl.


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 06.06.2019

Ausdruckstarkes Foto, Bertl, ergibt zusammen mit Deinem Gedicht
"ne tierisch" gut gelungene Komposition, meint mit LG zu Dir, Ingeborg

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...merci Ingeborg;-) ja Tiere merken schnell, ob man ihnen wohlgesonnen ist oder nicht. LG Bertl.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 06.06.2019

Lieber Bertl,
gerne gelesen und Pferde sind wunderschöne Tiere
und das Foto dazu, sehr schön.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...Hildegard, es kommt immer darauf an, wie man mit Tieren umgeht. Bei gutem Umgang lassen sie schnell ihre Zuneigung erkennen. LG Bertl.


Bild Leser

Karinmado (eMail senden) 06.06.2019

Lieber Bertl!
Ich liebe jedes Tier aber ich finde, dass ein Pferd einen besonderen Bezug zum Menschen hat. Wir haben in der Nachbarschaft auch Pferde und wenn ich noch jung wäre, dann würde ich mir auch noch eins nehmen.
Herzliche Grüße Karin

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...ja Karin, es kommt immer darauf an, wie man mit Tieren umgeht. Bei gutem Umgang lassen sie schnell ihre Zuneigung erkennen. LG Bertl.


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 06.06.2019

Hallo Don Bertolucci. Pferde sind wundervolle Tiere und vor allem vergessen sie nichts im Leben! So gesehen mag ich diese wunderschönen Tiere sehr und vor allem einen richtig tollen schwarzen Araber! Klasse! Liebe Grüße Dir der Don Francesco

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...Don Francesco, es kommt immer auf den Umgang mit Tieren an. Man sollte sie nie überfordern;-) das mögen wir nicht und Tiere schon gar nicht. LG Bertolucci.


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 05.06.2019

Hallo Bertl

Ich mag Pferde sehr gerne. Wir haben hier zwei Isländer auf der Weide, die ich ab und zu besuche.
Schönes Foto.
Lieben Gruß in die Steiermark Heike

 

Antwort von Adalbert Nagele (06.06.2019)

...Heike, ich mag sie auch, man muss nur ruhig mit ihnen umgeh'n. Pferde sind sehr gescheite Tiere. GN8 und lG, Bertl.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).