Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Wiesenfalter“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.06.2019

Liebe Inge,
pure Naturromantik im Glitzereffekt.
Liebe Pfingstgrüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Inge Offermann (10.06.2019)

Liebe Gundel, leider kommt die Frühlingsplatterbse nicht überall vor, sie liebt Wald- und Wiesenränder, aber dort finden Falter sie. Herzlichen Dank für deinen positiven Kommentar. Dir liebe Grüße und einen angenehmen Pfingstmontag, Inge


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.06.2019

Liebe Inge,
bei diesem Angebot haben die Wiesenfalter
jetzt Hochkonjunktur.

Liebe Pfingstmontagsgrüße von Hildegard

 

Antwort von Inge Offermann (10.06.2019)

Liebe Hildegard, auf ländlichen Wiesen eher weniger, mehr an Wegrainen, Feldrändern oder Halden, z.B. entstanden durch Straßenbau, dort siedeln sich derzeit mehr Sommerblumen an wie auf ländlichen Wiesen zwischen Feldern beobachtet an einer Schnellstraße, da leuchteten die Hänge esparsettenrosa, ackersenfgelb, schneckenkleelila, mohnrot und kornblumenblau, erstaunlich. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir noch einen angenehmen Pfingstmontag, liebe Grüße, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).