Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„HUMMELN“ von Paul Rudolf Uhl

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Paul Rudolf Uhl anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Tiere“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 10.06.2019

Lieber Paul,
in meinen Himbeern tummeln
sich viele Hummeln.
Und hinterher muss ich mich bücken
die vielen Beeren abzupflücken.
Schon für viele Jahre
sind Bienen Mangelware.

Gern gelesen dein schönes Gedicht.
Herzlich Karl-Heinz.

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (11.06.2019)

Hihi das Bücken - ja... Sei herzlich bedankt fürn Kommi, lieber HK! Gruß vom Paul


Andreas Vierk (Andreasvierkgmx.de) 10.06.2019

Hallo Paul,
ich mach mal ein Bild von dem Strauch mit den Hummeln. Im Moment sind sie aber nicht da, weil es in Berlin z.Z. viel regnet. Auch weiß ich nicht, ob du damit was anfangen kannst. Ich fotografiere nur mit dem Smartphone, und wenn ich dir das Bild per Mail schicke, ist es so riesig, dass, du nur ein paar Pixel siehst. Aber ich versuchs mal.
LG von Andreas

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (10.06.2019)

OK - ich kanns auch kleiner machen... bin gespannt! LG der Paul


Bild Leser

Monika Schnitzler (eMail senden) 10.06.2019

so gut kannte ich sie beisher nicht, die Hummeln, lieber Paul. Aber ich mag sie. LG von Monika

 

Antwort von Paul Rudolf Uhl (11.06.2019)

Man (frau) lernt ja nie aus... Freut mich, liebe Monika! servus vom Paul


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 10.06.2019

Richtig lieber Paul und gerne gelesen! Das Bild ist von KLASSE! Pfingstgrüße Dir der Franz


Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 10.06.2019

Lieber Paul,
so ist es in der Tat,
dein Gedicht mit Foto
mit Freude angenommen.
liebe Pfingstgrüße schickt dir herzlich Gundel


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 10.06.2019

Lieber Paul,
bei diesem schönen Wetter haben die Hummeln
viel zu tun und den Bienen kann es auch nur recht sein.
Das Foto wieder sehr gelungen.

Schicke dir liebe Grüße zum Pfingstmontag
von Hildegard


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 10.06.2019

Lieber Hummelfreund Paul...
....ein Blödelgedicht dazu:
M ein Ehrenwort als fleißiger Stadtbote:
I ch habe bestimmt zig Hummeln im A...
C harmant erwecke ich schüttelnd Tote
K annst mir´s ruhig einmal glauben:
R anklotzen + wieder alles abstauben ;-))
I rgendwie klappt dies mit Gaisburger Marsch
G enial tu´ ich dabei Damenherzen rauben!!
--->>
ist nun mein Honigvorrat
´nen Storch ich mir lieber brat´!!!
Herzl. schmunzelnde Pfingstmontagsgrüße
aus dem Ländle vom Jürgen


Bild Leser

Minka (wally.h.schmidtgmail.com) 10.06.2019

Lieber Paul,
ein Foto, so wunderschön!!!!!!!
Mich hat aber mal eine Hummel im Bett gestochen. Bitte jetzt nicht lachen! Ist schon lange her, als ich noch bei meinen Eltern wohnte. Am Fussende von meinem Bett stand eine Vase mit Sonnenblumen. Da hatte sich das "pelzige ", kleine Biest versteckt.
Ich finde so aber trotzdem wunderschön.
Herzlich Wally


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).