Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Eine heiße Liebe“ von Sieglinde Zwick

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Sieglinde Zwick anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Erotische Gedichte“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.06.2019

Hat schon was, wenn Frauen Männer fordern, liebe Sieglinde.
"Doch leider streikt da mancher Mann,
sieht er sich deine Wünsche an ..."
Ich las es gerne. Herzichst RT


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 13.06.2019

L iebe ungehörig heiße Sieglinde...
U nter Buchen und schattigen Eichen
S oll man(n) niemals von IHR weichen
T ollkühn- als sie IHN packt
I rgendwie sind beide nackt ;-))
G enial einfach um den Höhepunkt zu erreichen!!
--->
L ustig wird´s, wenn SIE fix seine Nudel packt
A ch, könnt´ ich´s ebenso...richtig pudelnackt :-))))
C harmante
H erzensgrüße am frühen Donnerstag
E ntsendet Dir der schwäbische
N immersatt-Eichen-Poet Jürgen

 

Antwort von Sieglinde Zwick (13.06.2019)

Lieber Lyrikus, ein lustiges Lachen an den Nimmersatt-Eichen-Poet.


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).