Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„der Zweisamkeits-Vermelder“ von Roland Drinhaus

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Roland Drinhaus anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Beziehungen“ lesen

Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 16.06.2019

Lieber Roland,
meistens nach der Einigkeit
erfolgt dann auch die Zweisamkeit.
Eingeleited mit nem Kuss
und dann kommt was kommen muss.

Gern gelesen dein Gedicht
Herzlich Karl-Heinz

 

Antwort von Roland Drinhaus (12.07.2019)

Lieber Karl-Heinz. Ein kleines aber ganz feines Gedicht, daß ich richtig ansprechend zum Thema finde -wirklich gut. Viel zu spät melde ich mich nun auf deinen schönen Kommentar und danke dir von Herzen dafür. Mal schauen, ob ich nachher noch Zeit genug habe, bei deinen Gedichten vorbeizuschauen. Es grüßt dich herzlich, Roland


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 14.06.2019

Allein zu sein, kann hin und wieder gut sein, um zu sich selbst zu finden, lieber Roland. Aber einsam zu sein, ist wohl das Schlimmste für jeden Menschen. Bin gerne deinem Gedankengang gefolgt. Herzlich grüßt dich RT.

 

Antwort von Roland Drinhaus (12.07.2019)

Lieber Rainer. Das mit meiner langjährigen (ersten) Freundin hat sich inzwischen aus recht verschiedenen, Gründen leider erledigt. Schluss gemacht habe ich mit ihr zwar nicht, aber es lebt sich halt derzeit so.... war ne schöne Zeit. Aus den Gedanken darumherum ist dieses Gedicht entstanden und auch noch 1 oder 2 andere, die ich sicherlich bald mal hier hervorkrame. Ich danke dir jedenfalls sehr für den Kommentar und entschuldige mich sehr für meine arg verspätete Antwort. L.G. Roland


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 14.06.2019

Liebes "Herden-Dichtertier" ROLAND...
I ch pfeif´ als Alphatier auf Dichterruhm + Familienehre,
W enn ich doch lieber die Stille + Einsamkeit begehre! ;-))
A uf´s HERZ ist nie Verlass...
N ur EGO-Trip macht Spass ;-))
S ag selbst - Haste nun echt BOCK auf Greisverkehre*?!?
-->
Schreckliche FRAU - die Schreckschraube
kam ihm niemals mehr unter seine Haube!
*= Geschüttelte Tricks zum GV
Ohooooo...5 gegen Willi
geht halt bloß SOLO ;-))
mei Lieblingsgericht:
Spätzle mit Soß + POLO
Sonnige Schmunzelgrüße vom
Urlaubstier Jürgen zum Freitagmorgen
mit dem AHA-Effekt

 

Antwort von Roland Drinhaus (12.07.2019)

Lieber Jürgen. Ohooooh.... da habe ich im Juni doch glatt vergessen, die Kommentare zu beantworten.... schlimm! Tja, das ist so eine Geschichte mit der Damenwelt. Zuletzt hatte ich ja auch lange Zeit eine liebe Freundin..... und ich habe mit ihr auch nicht schlecht gelebt, wenn ich sie besuchte. Aber was soll ich sagen; verlassen habe ich sie nicht; eine wortlose einvernehmliche Trennung, die ich hier nicht erklären will und auch nicht kann. Ich bereue die Zeit aber nicht; trotzdem ist es als Single einfach wieder anders als vorher; einerseits gut.... andererseits doof. Den Rest kannst du ja durch nachlesen nochmals dem Gedicht entnehmen. Ich sende dir ganz herzliche Grüße ins Schwabenländle und fiebere der neuen Fußballsaison entgegen. L.G. Roland


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).