Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Blues, Kuss und Tod“ von Bernhard Pappe

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Bernhard Pappe anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gedankensplitter“ lesen

Bild Leser

Solino10 (solino16yahoo.de) 15.06.2019

Lieber Bernhard, fließen hier die Erlebnisse der letzten Wochen mit ein?
Wir wissen nicht.....im Grunde wissen wir überhaupt nichts...
Wir tappen im Dunkeln und reimen uns etwas zusammen.
Ich höre gerade "Get lucky" von Mark Knopfler und irgendwie - stimmt mich die Musik friedlich in mir drin.
Das wünsche ich jetzt einfach auch dir. Ganz liebe Grüße, Anita

 

Antwort von Bernhard Pappe (19.06.2019)

Liebe Anita, das Basisgedicht ist gut zwei Jahre alt. Damals war es nicht mehr als ein nach der Mittagspause aufnotiertes Wortspiel. Heute haben die Worte an Bedeutung gewonnen. Der längere Teil ist in gewisser Weise ein Spiegelbild des Aktuellen. Wohin geht die Reise eines Lebens? Es sind noch nicht alle Karten des Spiels aufgedeckt. Danke für deine Wünsche und liebe Grüße Bernhard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).