Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Der Portugiese“ von Robert Nyffenegger

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Robert Nyffenegger anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Menschen“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.06.2019

Lieber Robert,
Gelassenheit ist angesagt und warum sollte man eilen.
Liebe Grüße von Hildegard


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 18.06.2019

Lieber EU-ropa-erfahrener Robert...
M an(n) lebt und genießt auch HIER im allgemeinen...
O b um uns herum auch Blumen so schön scheinen?!?
D eutscher, Brite, Holländer oder DÄNE
U ngar, Pole, Tscheche ich gern erwähne
S chwede, Finne und Norweger sind ebenso gute "Feger" ;-)))
---->>
Bürokratis...steckt in ganz EUROPA fest
ob sich die Krankheit auch kurieren lässt?!?
Fragt sich schmunzelnd mit
frühem Morgengruß am Internationalen Panik-Tag
Dein schwäbischer Bietsch-BOY Jürgen
mit SOS-Laugen-Brezeln im Gepäck ;-)))))

 

Antwort von Robert Nyffenegger (18.06.2019)

Wieder einen treffenden Kommentar, lieber Jürgen hab Dank.Die Bürokratie ist die Seuche von Europa. Die Korruption nimmt gegen Süden zu und ist auch im Osten anzutreffen. Lieber Bietsch-Boy lass es Dir gut gehen und verschluck Dich nicht an den Laugen-Brezeln, die mir auch munden. Lieber Gruss Robert


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 17.06.2019

Hallo Robert,

ein tolles Gedicht. Neben Skandinavien liebe ich das Land. Schwermütig und voller Melancholie sind sie.
Freundlich und hilfsbereit und haben eine großartige Geschichte, wenn man auf das ausgehende
Mittelalter schaut. Portugiesische Schiffe hielten sich schon jenseits von Afrika auf, da wussten die
Spanier nicht einmal wer "Colon" war. Brasilien wurde zig Jahre vor Kolumbus' Cuba/Hispaniola entdeckt, was leider noch zu beweisen ist.
1494. Im Vertrag von Tordesillas (Spanien) teilte der spanische Borghiapapst Alexander VI. die Welt in
zwei Einflusssysteme auf...Links der Azoren, rechts der Azoren und und und.
Dein Gedicht hat mir sehr gefallen. Habe neue E-Mail: Olaf-lueken2@web.de
Herzliche Grüße
Olaf

 

Antwort von Robert Nyffenegger (17.06.2019)

Danke Dir herzlich und kann nur über Deine historischen Erkenntnisse staunen. Habe es zwar mal gelesen oder gehört, aber wie es so ist, auch wieder vergessen. Wenn ich mich richtig erinnere, kommt jetzt einfach die 2 dazu. Ich finde es immer toll, wenn man sich vermehrt. Herzlich Robert


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 17.06.2019

Lieber Robert
gern gelesen
Die Portugiesen die Du beschrieben
denken anders, denn sie lieben
das Leben und sie geniessen
es, mag das uns auch noch so verdrießen.
Genehmige Dir Ruhe und Sonne + einen guten Wein
dann wirst Du bald ein Portugiese sein.
Schmunzelt Gerhard

 

Antwort von Robert Nyffenegger (17.06.2019)

Danke Dir herzlich und Recht hast Du, habe schliesslich nach meiner Selbstpensionierung jahrelang dort fest gelebt. Aber jetzt im höheren Alter verträgt man die Hitze viel schlechter und auch die Feuchte und Kälte an der Lagune geht in den Wintermonaten an die Knochen, sodass ich die Frühlings- und Herbstmonate vorziehe. Aber selbstverständlich spiele ich den Portugiesen, wie Du es beschreibst ganzjährig. Herzlich Robert


Bild Leser

FranzB (eMail senden) 17.06.2019

Hallo lieber Robert. Diese Portugiesen, die ich kenne, mit diesen komme ich wahrlich gut klar und in einem port. Lokal, das ich sehr gut kenne, da liebe ich das Essen absolut! Ich denke, gemütliche Menschen und so soll es sein. Grüße Dir der Franz
*Ich denke, bald mache ich auch Urlaub in Portugal!

 

Antwort von Robert Nyffenegger (17.06.2019)

Lieber Franz, hab Dank für Deine Zeilen. Wenn Du Dich einmal mit dem Gedanken an Portugalferien befasst, sage es mir, wenn Dir die Gegend: https://www.youtube.com/watch?v=nQBBy5YfLA0 passt, kann ich Dir jede Menge Vorschläge machen. Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).