Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Rasenmulde“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 19.06.2019

Liebe Inge,
Ein herrliches Bild in der Natur,
Dein Gedicht kommt bei mir mit Freude an.
liebe Grüße schickt dir herzlich Gundel

 

Antwort von Inge Hornisch (19.06.2019)

Liebe Gundel, auch den genügsamen Gänseblümchen darf ein Gedicht gewidmet werden, wenn sie weißsternig den Sommerrasen sprenkeln. Herzlichen Dank für deine lieben Zeilen. Dir herzliche Grüßen und einen schönen Abend, Inge


hgema (infolyrik-kriegundleben.de) 19.06.2019

Liebe Inge,

Du führst uns immer wieder die wunderbare Natur vor Augen , mit Namen, toll, LG Heidrun

 

Antwort von Inge Hornisch (19.06.2019)

Liebe Heidrun, diese genügsamen Sommerblumen sieht man schon beim Wäscheaufhängen auf dem Rasen, wie sie einen gelbäugig anschauen. Gerne danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Abendgrüßen, Inge


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 18.06.2019

Liebe Inge,
diese blühende Rasenmulde ist sehr gut nachvollziehbar,
gefällt mir.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Inge Hornisch (19.06.2019)

Liebe Hildegard, im Frühling und Sommer tupfen diese Korbblüter gerne weißgelb und manchmal auch mit einem rosaroten Hauch versehen Rasenflächen. Herzlichst danke ich dir für deine Zeilen mit lieben Grüßen, Inge


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 18.06.2019

Sehr gern gelesen.
HG
Olaf
Neue E-Mail

Olaf-lueken2@web.de

 

Antwort von Inge Hornisch (19.06.2019)

Guten Abend Olaf, diese anspruchslosen Korbblütler geben sich schon mit einem Fleckchen Erde zufrieden und blühen fast bis zum Winterbeginn. Vielen Dank für deinen Kommentar. Einen schönen Feiertag wünscht dir Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).