Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Leid“ von Klaus Lutz

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Klaus Lutz anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

tryggvason (olaf-lueken2web.de) 26.06.2019

An das Göttliche denken die, die es selbst sind.
Leider nicht von mir, sondern von Hölerlin.
HG Olaf

 

Antwort von Klaus Lutz (26.06.2019)

Hölderlin ist der Wahnsinn! Ich habe "Hyperion" in meiner Jugend gelesen! Und Gedichte von Ihm! Der Typ konnte nur dem Wahnsinn verfallen! So alle Grenzen zu überschreiten! Das ist dann die Einsamkeit pur! Ich habe auch mal, vor langer Zeit, die Dichter der Antike gelesen! Das ist auch ein Erlebnis! Trotzdem eines der besten Gedichte ist für mich: "Der Panther" Das ist reine Kunst! Danke für den Kommentar! Klaus


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 25.06.2019

Schmunzel…
Das strömt viel Selbstbewusstsein aus, lieber Klaus!
unter Lachen sehr gern gelesen...
Herzlich der Paul

 

Antwort von Klaus Lutz (26.06.2019)

Ja! Ich hätte vor 30 Jahren nach Indien gehen sollen! Dann wäre ich heute ein Guru! Hätte einen Ashram für deprimierte Frauen! Und jeden Tag 10 Orgasmen! Wäre weltberühmt und steinreich! Danke für den Kommentar! Klaus


rnyff (drnyffihotmail.com) 25.06.2019

Man kann Dir nur gratulieren, denn genau wie Du es beschreibst, ergeht es mir. Wenn Du mir nun noch Dein Geheimrezept dagegen verrätst, dann wäre ich Dir unendlich dankbar. In Erwartung und herzlich Robert

 

Antwort von Klaus Lutz (26.06.2019)

Nun gut! Ich helfe Dir! Befolge meine Ratschläge! Danach bist Du mindestens 50 Jahre jünger! Zuerst faste 4 Wochen! Dann iß 4 Wochen nur saure Gurken! Dann mache 4 Wochen einen Kopfstand! Dann kommen meine Empfehlungen für die geistige Jugend! Danke für den Kommentar! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).