Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Weil es uns gibt...“ von Anita Namer

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Anita Namer anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Das Leben“ lesen

Tensho (eMail-Adresse privat) 29.06.2019

Liebe Anita,
dein Gedicht, eine schöne Idee. Würdest du gern wissen, wie die Mensch deinen Faden aufnehmen, ihn weiterspinnen? Die Kommentare, so sie denn kommen, werden darüber kaum Aufschluß geben.
Liebe Grüße
Bernhard

 

Antwort von Anita Namer (30.06.2019)

Hallo Bernhard, nicht unbedingt. Meine Gedanken dahinter sind - wie schön es wäre, ganz unabhängig von dem, wie Menschen über uns denken - leben zu können. Es beeinflusst uns ja durchaus, wie andere auf uns reagieren. Einfach wir selbst sein....mit dem Bewusstsein, dass wir es nicht allen recht machen können oder müssen, dass wir schon richtig sind, wie wir so sind.....das wäre doch ein Traum, oder? Ganz liebe Grüße, Anita


Margitta (margitta.langegmx.net) 27.06.2019

- WEIL ES UNS GIBT -
Liebe Anita, dein Gedicht gefällt mir sehr!
Herzliche Grüße
Margitta

 

Antwort von Anita Namer (27.06.2019)

Liebe Margitta - das freut mich ganz außerordentlich! Ganz ganz liebe Grüße, Anita


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).