Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Gartengedöns“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 01.07.2019

Nur allzuwahr - derzeit nur auf ein Mindestmaß beschränkt, die Hortensien haben großen Durst, alles andre muss ruhn. Schön in Worte gefasst, gefällt mir sehr!

Liebe Grüße aus dem hochsommerlichen Wien, Uschi Rischanek

 

Antwort von Margit Farwig (01.07.2019)

Danke, liebe Uschi, ich habe bei der Hitze mal wieder bei Ringelnatz gelesen "und auf einmal steht es neben dir", seine Worte. Ich mag das, kopiere ihn nicht und hefte mich nicht an seine Fersen (Verse), er regt mich an und ich fange an zu schreiben, die letzten Gedichte stammen aus diesen Gedanken. Liebe Grüße nach Wien von Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 27.06.2019

Liebe Margit,
ein tolles Gedicht und der Garten kann warten, was dem Spaten
auch recht sein kann und hat sich dann flach gelegt.
Einen herzlichen Schmunzler von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (27.06.2019)

Liebe Hildegard, bei dieser Sonne fällt mir nur Blödelei ein, ist doch auch gut. Herzlichen Dank für den mitschwingenden Kommentar. und liebe Grüße von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 27.06.2019

... immer hübsch langsam voran, auch der Spaten liebt Gemütlichkeit. Bildreich u. wortwitzig, Dein Gedicht. Herzliche Grüsse, liebe Margit. Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (27.06.2019)

Die Hitze bringt mir Blödelei, ich greife gern zu und lasse mich nicht bitten, liebe Ingeborg. Man soll das Eisen schmieden so lange es heiß ist, da haben wir es ja schon...:-)) Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


rnyff (drnyffihotmail.com) 27.06.2019

Meine Liebe, wie Recht Du hast, lass Gartenarbeit im Moment ruhen, ein bisschen wässern ist angezeigt.
Es kommen auch wieder kühlere Zeiten. Lieber Gruss Robert

 

Antwort von Margit Farwig (27.06.2019)

Wer spricht denn von Garten, Humor soll hier aufwarten, lieber grille ich mit Vergnügen auf dem Balkon die leckeren Teile, hmmm. Auch die Wespen bekommen immer ein Stückchen Fleisch, daran knabbern sie tagelang und ich habe meine Ruhe. Sonnige Grüße und Dank, Margit


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 27.06.2019

Sehr gerne gelesen. HG Olaf

 

Antwort von Margit Farwig (27.06.2019)

Dafür herzlichen Dank und liebe Grüße, Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).