Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Unglaublich“ von Margit Farwig

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Margit Farwig anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Gundel (edelgundeeidtner.de) 29.06.2019

Liebste Margit,

unglaublich gute Gedanken.
Unglaublich, mich hat die polnische. Ostsee
Wieder mit Wassertreten geküsst, freu!..
Liebe Urlaubsgrüße schickt dir deine Gundel

 

Antwort von Margit Farwig (29.06.2019)

Liebste Gundel, da danke ich dir und, vor allen Dingen, beste Erholung und Spaß an der Ostseeküste. Wassertreten ist ja so gesund. Liebe Sonnengrüße dir von deiner Margit


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 28.06.2019

Liebe Margit,
bei dem Anblick der alten Dame konnte er sich vielleicht
vorstellen, wie scharf sie in jungen Jahren aussah.
Vielleicht wollte er mal ein Charmeur sein, was misslang.
Lieben Schmunzler von Hildegard

 

Antwort von Margit Farwig (29.06.2019)

Liebe Hildegard, so kann es auch gewesen sein, es gibt viele Auslegungen, denn der Humor ist ja breit gefächert. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


henri (ingeborg.henrichsarcor.de) 28.06.2019

Diese "nette" Begegnung lässt du hier bildlich werden, liebe Margit. Gefällt mir, klasse geschrieben . Kontern oder doch einfach gehen?
Grüße Dich mit einem Schmunzeln. Ingeborg

 

Antwort von Margit Farwig (29.06.2019)

Der Humor ist ja breit gefächert und Du hast ihn schön auf die Schippe genommen, liebe Ingeborg. Stehen lassen ist in jedem Falle richtig, sonst eskaliert der "Humor" noch. Herzlichen Dank und Schmunzelgrüße von Margit


Heike Diehl (diehlheike624gmail.com) 28.06.2019

Hallo Margit

Alte Radieschen sind ja ziemlich furztrocken.
. Wenn der jetzt gesagt hätte du Dickwurz, ich denke da wäre sie
fuchsteufelswild geworden.
Den ollen Kartoffelkopp hätte ich auch stehen lassen!
lustig gereimtes lese ich gern.
Lieben Gruß Heike

 

Antwort von Margit Farwig (28.06.2019)

Hallo Heike, wir erkennen noch das Humorvolle und schreiben nicht aus Langeweile um andere mit der Unlust zu "beglücken". Wir schreiben gern und das hat was. Herzlichen Dank und liebe Grüße von Margit


rnyff (drnyffihotmail.com) 28.06.2019

"Radieschen" als Begrüssung scheint mir ein prima Vorschlag, danke Dir für die Anregung. Kenne jede Menge die diesem Namen würdig sind. Herzlich Robert

 

Antwort von Margit Farwig (28.06.2019)

Hast Du schon bemerkt, dass Dir der Humor abhanden gekommen ist, lese gerade, Du stichelst gern, da lasse ich Dich kurzerhand stehen... Korrekt haben Radieschen einen Wassergehalt von 94 %, die alten natürlich kaum noch...:-))) Schmunzelgrüße Margit


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 28.06.2019

Kann wohl passieren, liebe Margit! Gut geschrieben und gern gelesen von mir. Danke mit herzlichem Gruß. RT

 

Antwort von Margit Farwig (28.06.2019)

Ist humorvoll gemeint, trotzdem danke und herzliche Grüße von Margit


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).