Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das Reisen wird für uns zur Qual“ von Wally Schmidt

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Wally Schmidt anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Gesundheit“ lesen

Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 30.06.2019

Er ist halt in einer anderen Welt, liebe Wally, aber er wird auch in euren Herzen immer leben. Und das ist doch gut so! Seid beide herzlich gegrüßt von RT bei tropischer Hitze.


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 30.06.2019

Liebe Wally,

wenn ein Kind vor den Eltern geht, ist es immer sehr schmerzlich.
Dein liebes Mutterherz hat ihn auch jetzt noch immer lieb und so
wird es auch bleiben.
Mit dem Alter wird das Reisen auch wirklich schwerer und bewahre
ihn im Herzen. Deine liebe Tochter, sie weiß es auch zu schätzen,
dass das Reisen schwiriger wird.

Schicke dir liebe Sonntagsgrüße von Hildegard


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).