Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die Gnadenhochzeit“ von Karl-Heinz Fricke

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Karl-Heinz Fricke anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Jubiläum“ lesen

Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.07.2019

...Karl-Heinz, besser hättest du es nicht sagen können.
Da liegt die Wahrheit drinnen.
LG Adalbert.


Musilump23 (eMail-Adresse privat) 02.07.2019

Lieber Karl-Heinz,
gut einen Monat ist es jetzt her, dass ihr dieses einmalige Fest der Gnaden -Hochzeit feiern konntet. Auch einige zugesandte schöne Fotos zeugen von einem harmonisch schönen Festtag. Für uns war es eine besondere Freude, Euch zu diesem seltenen Jubiläum zu gratulieren.
So ist dein Klasse-Gedicht eine schöne Gelegenheit, dieses 70- jährige gemeinsame Le-benswerk mit optimaler Ausdrucksintensität in den Vordergrund des Forums zu rücken.
Auch inhaltlich, - mit vielen nüchternen Fakten, setzt dein Gedicht ein zusätzliches Krönchen auf dieses Ereignis!
Euch Beiden, von dieser Stelle noch einmal alles Gute auf Euren weiteren Lebensweg.
PS. Wir sind nach 3 Wochen wieder gut aus dem Urlaub zurückgekehrt. Schreibe Dir dieser Tage mehr.
Mit frdl. GR. Karl-Heinz


Bild Leser

esuark (gekrhigmail.com) 01.07.2019

Lieber Karl-Heinz
Gern gelesen
Nur wenige Paare erreichen ein solches Alter in dem es Höhen und Tiefen gab, dass will man sich selbst treu bleiben mit dem Partner durchstehen muß. Nun habt ihr auch noch die Gnadenhochzeit erreicht, welch ein Segen ist Euch zu teil geworden.
Nachträglich wünschen wir Euch Gottes Segen und noch viele schöneJahre.
Liebe Grüße Ruth und Gerhard


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 01.07.2019

LIeber Karl-Heinz, auch in diesem hervorragenden Gedicht verkörperst du lyrisch die Werte, die immer mehr verloren gehen. Dir und deiner Hildegard wünschen wir weiterhin nur das Allerbeste. Bleibt gesund! Herzliche Grüße von deinem Lyrik-Freund RT.


rnyff (drnyffihotmail.com) 01.07.2019

Ein wunderbares Gedicht, aus einer längst vergangenen Zeit, wo Arbeit, Eigenverantwortung, Ehrlichkeit und Liebe noch zählte. Ich kann Dir und Deiner lieben Frau nur gratulieren. Euer Wirken und das Eurer Mitbürger hat zum heutigen Wohlstand geführt. Ein Wohlstand, der mit dem ständigen Ruf nach Staat, mit der verweichlichten und konsumsüchtigen Gesellschaft bald verloren gehen wird. Wie man sich bettet, so liegt man. Herzlich Robert


Bild Leser

FranzB (eMail-Adresse privat) 01.07.2019


Hallo lieber Karl – Heinz. Mit wahrer Bewunderung sage ich „Chapeau“! Ich habe zu diesem meine Denkweise und zolle den Menschen, die dieses Jubiläum begehen mehr als mein Respekt. Karl – Heinz, meine oder besser gesagt unsere Glückwünsche und ich bin wahrhaft dankbar, dass wir uns hier im Forum schon sehr lange kennen! Glückwünsche und Grüße der Franz


Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 01.07.2019

Lieber Karl-Heinz,

ein wunderschönes Gedicht zu eurem Jubiläum mit Rückblick
auf das Leben. Eure Liebe hat es ermöglichst, gemeinsam
durch die Jahre zu gehen. Von der jungen Generation hat
fast keiner Mut für die Ehe. Die meisten definieren Liebe
mit Sex, doch die Liebe ist viel tiefgründiger. Das habt ihr
mit eurer Gnadenhochzeit bewiesen, Liebe ist eine Macht.

Ich wünsche euch noch viele schöne gemeinsame Jahre
und schicke herzliche Grüße von Hildegard


Klaus lutz (klangflockeweb.de) 30.06.2019

Das ist ein herrliches Gedicht! Es zeigt das Leben wie es ist! Was es für den Mensch hat! Und das es lebenswerte Momente gibt! Auch in Zeiten die nicht so einfach sind! Klaus


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).