Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Taubenbeeren“ von Inge Hornisch

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Hornisch anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 03.07.2019

Liebe Inge,
ich muss gestehen, mit Trauenbeeren konnte ich gar nichts anfangen.
Erst musste ich mich schlau machen. Jetzt weiß ich wie wunderschön
die Topfpflanze aussieht mit ihren herrlichen blauen Blüten, so wie
auch dein schönes Gedicht es ausdrückt.
Herzliche Grüße von Hidlegard

 

Antwort von Inge Hornisch (03.07.2019)

Liebe Hildegard, das ursprüngliche Verbreitungsgebiet der Taubenbeere sind Mexiko, die Karibik und Südamerika. Da sich dortige Wildtaube gerne von den orangefarbenen Beeren der blaublütigen Pflanze ernähren, erhielt sie diesen Namen. Gerne danke ich dir für deine ausführlichen Zeilen mit lieben Abendgrüßen, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).