Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Die alte Bank“ von Ursula Rischanek

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Ursula Rischanek anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Romantisches“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 03.07.2019

Liebe Uschi,
auf so einer wunderschönen und romantischen Bank werden
schon viele gesessen haben und sich die ewige Liebe geschworen
haben. Die steinernde Bank könnte viel erzählen.
Mit diesem romantischen Gedicht hast du mich voll erreicht
und schicke dir herzliche Grüße in das schöne Wien, das ich
auch gut in Erinnerung habe.
Liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Ursula Rischanek (03.07.2019)

Liebe Hildegard, da sage ich recht schönen Dank, es freut mich sehr wenn dir mein erstes Gedicht ebenso gefällt. Diese Bank gibt es wirklich am Nachbargrundstück einer alten Villa gleich nebenan. Da ich mehrmals am Tage dort vorbeigehe, hat sie mich zu diesen Zeilen inspiriert und hat mich ebenso das Texten nicht mehr losgelassen. Sende dir ganz liebe abendliche Grüße retour, Uschi


Bild Leser

Margit Farwig (farwigmweb.de) 02.07.2019

Das Gedicht ist der Schwarm aller Herzen, ein Bank steht in der Gefühlswelt ganz vorn. Es ist wundervoll und schön zu lesen, liebe Uschi.

Herzliche Grüße von Margit

 

Antwort von Ursula Rischanek (03.07.2019)

Ganz herzlichen Dank liebe Margit - es war das erste Gedicht, das ich vor nicht ganz zwei Jahren schrieb. Bin eine Spätberufene aber nicht minder begeistert und anscheinend familiär vorbelastet. Es wäre mir möglich, mich an manchen Tagen nur reimend zu unterhalten was ich jedoch mit Rücksicht auf meine lieben Mitmenschen versuche zu unterlassen ;-))) Ich danke dir und schicke ganz liebe Grüße aus Wien! Uschi


Bild Leser

Horst Fleitmann (h.fleitmanngmail.com) 02.07.2019

Ach wie romantisch ;-))
Fehlt nur ein Foto der Bank.

LG Horst

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.07.2019)

Das gibt es lieber Horst, ich bleibe dran um zukünftig auch Bilder, die immer eigene sind, posten zu können, da es auch andernorts (fb) gelingt. Herzlichen Dank, freu mich sehr! Liebe Grüße Uschi


tryggvason (olaf-lueken2web.de) 02.07.2019

Sehr gern gelesen. HG Olaf

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.07.2019)

Ebenso gerne eingestellt lieber Olaf - freut mich wenns gefällt, herzlichen Dank! LG Uschi Rischanek


rnyff (drnyffihotmail.com) 02.07.2019

Ausgezeichnet, ein echtes Gedicht, voll Romantik und mit einem zart wehmütigen Hauch auf die Vergangenheit. Gratuliere Dir, herzlich Robert

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.07.2019)

Das freut mich ungemein wenn meine Zeilen dir munden lieber Robert. Immer ein wenig Herzschmerz wohl dabei! Schicke dir ganz liebe Grüße und bedanke mich! Uschi


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 02.07.2019

Du magst es glauben oder nicht: Auf einer alten Bank habe ich als junger Mann neben meiner damaligen Freundin sitzend, das Gedicht "Schwiegermutter" geschrieben, das unverändert unter meinen Gedichten zu finden ist. Dein Gedicht kommt auch bei warmen Temperaturen herzenswarm bei mir an, liebe Uschi. Herzliche Grüße ins schöne Wien von RT.

 

Antwort von Ursula Rischanek (02.07.2019)

...und diese Bank gibt es wirklich am Nachbargrundstück nebst einer alten Villa - zu gerne hätte ich euch das dazugehörige Bild gezeigt(gelang mir bislnag trotz Freischaltung leider nicht). Sie ist wunderschön aus bemoosten Stein und wirklich schon sehr alt und hat mich zu diesen Zeilen inspiriert. Ich danke dir lieber Rainer und grüße nachmittäglich zurück aus dem heute etwas angenehmer temperierten Wien! Uschi Rischanek


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).