Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Tropfenzungen“ von Inge Offermann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Inge Offermann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Natur“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 04.07.2019

Liebe Inge,
der Augentrost sieht nicht nur gut aus, sondern reiht sich auch
bei den Heilkräutern mit ein und ein für ein Morgenregen wäre
ich auch sehr dankbar.
Schicke dir liebe Grüße von Hildegard

 

Antwort von Inge Offermann (06.07.2019)

Liebe Hildegard, den Augentrost kenne ich eher als kurzstielige Blume, kürzlich entdeckte ich an einem Rain drei langstielige Exemplare, vielleicht der Einfluss vom Klimawandel und warmen Sommerwetter. Herzlichen Dank für deine Zeilen. Dir liebe Grüße und ein schönes Sommerwochenende, Inge


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 04.07.2019

Beim Lesen, liebe Inge, dachte ich sofort, dass auch wir den Morgenregen gebrauchen könnten. Dein Gedicht ermuntert! Herzlichst RT

 

Antwort von Inge Offermann (06.07.2019)

Grüß dich Rainer, für uns und die Natur brächte das Erfrischung. Vielen Dank für deine ergänzenden Zeilen. Herzlichst Inge mit den besten Wünschen für ein schönes Wochenende


Bild Leser

freude (bertlnagelegmail.com) 04.07.2019

...Inge, den Augentrost, den lieb ich sehr;-))) es ist eine Heilpflanze der besonderen Art und hüsch ist er noch dazu.
LG Bertl.

 

Antwort von Inge Offermann (06.07.2019)

Guten Abend Bertl, gerne schließe ich mich deiner Meinung an, sonst wäre ja auch nicht das Gedicht entstanden und danke dir herzlichst für deine Zeilen mit liebe WE-Grüßen, Inge


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).