Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Das letzte Bier“ von Horst Fleitmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Fleitmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Silberfee (daisy1190a1.net) 04.07.2019

...gar köstlich war zu lesen hier,
deine Geschichte nachts vom Bier,
eines jedoch geb zu bedenken,
wenn Biere Kalorien schenken,
da hilft im Ohr auch keine Nadel,
vielleicht von Frau ein kleiner Tadel.

Konnte nicht widerstehen, die Versuchung war allzugroß, wenngleich ich kein Bier trinke ;-))) gar köstlich gereimt lieber Horst! Liebe Grüße, Uschi Rischanek

 

Antwort von Horst Fleitmann (04.07.2019)

Ich darf Dich beruhigen, liebe Uschi, ich trinke ebenfalls kaum Bier. Wasser ist mir das liebste Getränk. Und die Nadeln im Ohr sind auch nur prophylaktisch oder als begleitende Maßnahme. Möchte halt noch 10Kg abnehmen um das Idealgewicht zu erreichen... das gelingt mir auch :-)) LG mit Dank fürs Lesen und Kommentieren sagt Horst


rnyff (drnyffihotmail.com) 04.07.2019

Amüsant und unterhaltend. Habe ich in jungen Jahren hin und wieder mal erlebt. Der Dorfpolizist wurde einfach zum Saufen eingeladen oder man hat zusammengelegt um die Busse zu bezahlen. Ohrakupunktur nach Nogier, nebenbei erwähnt. kann Erfolg haben, aber man muss daran glauben.
Herzlich Robert

 

Antwort von Horst Fleitmann (04.07.2019)

Na ja, wenn Dorfpolizisten mitsaufen kann nicht viel mit denen los sein ;-)) LG Horst


Bild Leser

Paule (paul-uhlweb.de) 04.07.2019

Hihihi sehr geschmunzelt, , Hotte!
Mein heutiges ist politisch...
Was macht dein Gewicht???
LG der Paul

 

Antwort von Horst Fleitmann (04.07.2019)

Lieber Paule, Dank für den Kommi... habe wieder Nadeln im Ohr und es geht weiter - unaufhörlich... Habe gestern hinter meinem Rücken zwei Grazien sich unterhalten hören: "Ist das nicht der Georg Clooney" :-)) LG Hotte


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).