Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Sommeranpassung“ von Franz Bischoff

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Franz Bischoff anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Aktuelles“ lesen

Bild Leser

Elin (hildegard.kuehneweb.de) 08.07.2019

Lieber Franz, du weißt was man bei solcher Hitze
trägt und mit einem Foto wäre es viel verständlicher.
Liebe Grüße von Hildegard


Musilump23 (eMail senden) 07.07.2019

Ja Franz, ein ereignisreicher Sommer steht auch für alte und neue Gewohnheiten sowie Herausforderungen. Auch mit dicker Wampe, krummen behaarten Beinen und Krampfadern kann man sich neu erfinden.
Mit frdl GR. Karl-Heinz


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 07.07.2019

Lieber Franz,
und nun ist halt gefragt, sich an für die Jahreszeit zu kühles Wetter anzupassen. Auch dies ist heutzutage noch möglich! Ein sehr schöner Text zum Abschluss der ersten Hitzewelle, die uns seit Juni in Atem hielt!
LG. Michael


Bild Leser

rainer (rainer.tiemann1gmx.de) 07.07.2019

Dazu gehört jetzt aber ein aktuelles Bild, lieber Franz! Zeig dem Forum doch einfach, wie toll du damit aussiehst. Schmunzelnd und hoffend grüßt dich RT.


Bild Leser

Lyrikus (eMail senden) 07.07.2019

Lieber modischer Shorts-Freund Franz...
D ufter Schweiß rinnt (unan)ständig von Dir und mir herab;
I n ´ner engen HOSE macht bester Freund rasch mal schlapp
C hic fände ich da den weiten Herrenrock
H errlich frivol...wo ich unbeschwert hock´ ;-))
T ierisch offen: langes Nachthemd bringt jedermann auf Trab!!
E INS möcht´ ich Dir sommerlich KRASS sagen:
R ichtig eingeengt wirst auch du durch Rollkragen!!
--->>
Dichter´s Reim-Gewächse...sie umschließen RANKE
Duftig und knackig sogar besockte Riesenschlanke!!
Herzl. gewittrige Morgengrüße (ohne Regen leider!)
am Sonntag vom Schwabenspezl Jürgen + Familie


Bild Leser

Goslar (karlhf28hotmail.com) 07.07.2019

Lieber Franz,

im Sommer wenn die Sonne glüht
man gern das Hemd vom Körper zieht.
Die Hos' jedoch hält jeder Mann
am besten auch im Sommer an.
Es könnte sein, dass sonst Frauen
ihn nicht nur in die Augen schauen.

Gern gelesen dein Gedicht.

Herzlich Karl-Heinz


rnyff (drnyffihotmail.com) 06.07.2019

Das muss ja ein Anblick für Götter sein! Herzlich Robert


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).