Kommentare unserer Leserinnen und Leser zum Gedicht

„Drei Frauen und drei Gangster“ von Horst Rehmann

Das Gedicht lesen - oder weitere Beiträge und Infos von Horst Rehmann anzeigen.

Beiträge anderer Autorinnen und Autoren aus der Kategorie „Humor - Zum Schmunzeln“ lesen

Bild Leser

Lyrikus (eMail-Adresse privat) 08.07.2019

Lieber Horst...
Das Fazit für´s schweigsame Tet-a-tet:
Die Gängster mach´n ES bei Omi kurz und knapp
Die zahnlose Alte lacht sich innerlich nur schlapp ;-))
Alle (fünf) hatten ernsthaft Sex ohne Heiden-SPASS
Bloß Omi mag GangsterLollies- ihr Gebiss im GLAS
Und die Moral von dieser Räuber-geschicht´?
Mit voller Schnauze ist´s für Omi ein Gedicht ;-))
Dafür gebührt Dir die Bestnote
...welch ein Glück- es gab keine Tote!!
Herzl. Schmunzelgrüße zum Montagmorgen
vom Schwabenschelm Jürgen


Bild Leser

Michael Reissig (mikel.reiiggmail.com) 07.07.2019

Lieber Horst,
dies ist weitaus mehr als dieser berühmte Schuss voll Ironie, die nicht darüber hinwegtäuschen können, dass diese Raubzüge nicht selten bittere Realität sind! Ein sehr guter, flüssig geschriebener Text!
LG. Michael


Nicht vergessen: Eigenen Kommentar zum Gedicht verfassen!

 

Die Rechte und die Verantwortlichkeit für die Leserkommentare liegen bei den jeweiligen Einsendern.
Die Betreiber von e-Stories.de übernehmen keine Haftung für die Beiträge oder von den Einsendern verlinkte Inhalte.
Infos zum Urheberrecht / Haftungsausschluss (Disclaimer).